Solarleistung in Deutschland

13. April 2021
Mehr als 3,5 Millionen Solaranlagen sind in Deutschland bereits installiert. Die rund 1,5 Millionen Photovoltaikanlagen und 2 Millionen Solarthermieanlagen produzieren zusammen mehrere zehntausend Gigawatt-Stunden an Strom und Wärme im Jahr. Die Solarleistung hat damit einen zunehmend messbaren Anteil am Strom- und Wärmebedarf Deutschlands.
Dieser Artikel wurde von
Christian Märtel für www.Solaranlagen-Portal.com verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
SolaranlagenSolarenergie nutzenSolarleistung

Solarleistung in Deutschland: Fakten zu Photovoltaik & Solarthermie

Ende 2015 betrug die Solarleistung in Deutschland rund 39.700 Megawatt elektrische Leistung durch Photovoltaikanlagen und rund 13.400 Megawatt thermische Leistung durch Solarthermieanlagen. Mit dieser installierten Solarleistung wurden 2015 rund 38.700 Gigawatt-Stunden Strom und rund 7.500 Gigawatt-Stunden an Wärme produziert.

Solarleistung von Photovoltaikanlagen in Deutschland 2015

  • 1,53 Millionen installierte Photovoltaikanlagen
  • 39.700 Megawatt installierte Solarleistung
  • 38.700 Gigawatt-Stunden Strom wurden 2015 produziert (Anteil von mehr als 6% am Brutto-Stromverbrauch in Deutschland). Das entspricht 38,7 Milliarden Kilowatt-Stunden.
  • 1.460 Megawatt elektrische Solarleistung wurden 2015 in Deutschland neu gebaut (51.000 Anlagen)
  • 32.000 installierte Solarstromspeicher


Solarleistung von Solarthermieanlagen in Deutschland

  • 2,15 Millionen installierte Solarthermieanlagen (das entspricht einer Kollektorfläche von 19,2 Millionen Quadratmetern)
  • 13.400 Megawatt (th) installierte Solarleistung
  • Rund 7.500 Gigawatt-Stunden (th) an Wärme wurden 2015 produziert. Das entspricht 7,5 Milliarden Kilowatt-Stunden.
  • 564 Megawatt thermische Solarleistung wurden 2015 in Deutschland neu gebaut (das entspricht 101.000 neu gebauten Anlagen mit einer Kollektorfläche von rund 0,8 Millionen Quadratmetern)

(Die genannten Fakten zur Solarleistung in Deutschland stammen vom Bundesverband Solarwirt­schaft, der Bundesnetzagentur sowie dem Bundesumweltministerium.)

Umrechnungsfaktoren für die Solarleistung

  • 1.000 Watt = 1 Kilowatt
  • 1.000 Kilowatt = 1 Megawatt
  • 1.000 Megawatt = 1 Gigawatt
  • 1.000 Gigawatt = 1 Terrawatt
  • 1 Kilo = 1 Tausend Einheiten (1.000)
  • 1 Mega = 1 Million Einheiten (1.000.000)
  • 1 Giga = 1 Milliarde Einheiten (1.000.000.000)
  • 1 Tera = 1 Billion Einheiten (1.000.000.000.000)

Hinweis: Für 2017 sind noch keine aktuellen Daten verfügbar

Weiterlesen zum Thema "Umweltschutz"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Solarleistung

Ersatz für PV-Wechselrichter Solarinvert PPI 1300

Ich bräuchte einen Ersatz für meinen Wechselrichter. Wenn Sie mir helfen können, geben sie mir doch bitte auch gleich die ungefähren Kosten an. PV-Wechselrichter Solarinvert PPI 1300 Empfohlene Solarleistung bis 1300Wp Max Eingangsleistung 1300W Nennausgangsleistung 1030W Max Ausgangsleistung 1290W Max Wirkungsgrad 97% Euro Wirkungsgrad 95,3% Netzeinspeisung ab 7W Max Eingangsspannung 110V DC MPP Spannungsbereich 56V-100V DC Nenn und Einschaltspannung 70 V DC Ausgangsspannung 230V AC + /-20% Ausgangsstrom geregelter Sinus 50Hz +/- 1% Leistungsfaktor 1 geregelt Umgebungstemperatur -25 bis + 70 Card Netzrückwirkungen DIN VDE 0838 EN 600555 Schutzklasse Gehäuse IP 54 Potentialtrennung NF Ringkerntrafo Abmessung B L H 300x480x140 Multi-Contact MC4 Kupplungsbuchse | PV-KBT4/6II-UR Wechselrichter hat 6 Eingänge
Antwort von steffens SOLAR GmbH

Ich würde empfehlen die Module in Reihe zu verschalten und einen WR von Steca einsetzen.

Mit sonnigen Grüßen
Markus Steffens

Steffens Solar GmbH

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Solaranlagen
Jetzt Frage stellen