Kaco Powador Gridsave Solar Akku

Die Kaco new energy GmbH aus Neckarsulm ist weltweit einer der größten Hersteller von Wechselrichtern. Die Produktpalette umfasst Anlagen vom Einfamilienhaus bis hin zu Megawatt-Solarparks. Außer netz- und batteriegekoppelten Solarwechselrichtern produziert Kaco Wechselrichter für Blockheizkraftwerke und Konzentrator-Module sowie mit den Kaco Powador Gridsave Solar Akku ein Energiespeichersystemen für Solaranlagen. Der Solar Akku kommt Anfang 2013 auf den Markt und richtet sich an Besitzer von Einfamilienhäusern.
Christian Märtel
Christian Märtel 6 Feb. 2023
Photovoltaik Stromspeicher Kaco Powador
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Kaco Powador Gridsave: Solar Akku für Einfamilienhäuser

Kaco Powador Gridsave

Bildquelle: KACO new energy GmbH

Powador Gridsave ist ein Energiespeichersystem, das für die Integration in neue wie auch bestehende Photovoltaikanlagen vorgesehen ist. Es vereint Batterie, Steuerungseinheit und Schnittstelle zum Wechselrichter der Photovoltaikanlage in einem kompakten System.

Der Kaco Powador Gridsave Solar Akku verfügt über Batteriemodule auf Lithium-Ionen-Basis der Firma Sanyo, einem Mitglied der Panasonic Gruppe. Die Standard-Nennkapazität der modular erweiterbaren Batterien beträgt 1,35 kWh. Fünf Stück davon können verbaut werden, dann verfügt der Solar Akku über eine Gesamt-Kapazität von 6,75 kWh.

Die maximale Entladeleistung des Kaco Powador Gridsave kann von 3.300 Watt auf 6.600 Watt durch den Einsatz von zwei Batterieladegeräten bei hohen Lastspitzen im Haushalt erhöht werden. Die Versorgung einer Grundlast über einen längeren Zeitraum dagegen kann mit der Erweiterung der Batteriekapazität gewährleistet werden.

Bestehende Photovoltaikanlagen können mit dem Kaco Powador Gridsave Solar Akku nur nachgerüstet werden, wenn ein Wechselrichter von Kaco verwendet wird.

Kennzahlen des Kaco Powador Gridsave Solar Akku

(Hier finden Sie eine Erklärung zu den Kennzahlen des Kaco Powador Gridsave Solar Akku)

KennzahlenKaco Powador Gridsave
TechnologieLithium-Ionen
Nennkapazität in kWhStandard 1,35 (optional erweiterbar auf 6,75 kWh durch fünf Speichermodule mit je 1,35 kWh)
Entladetiefe90%
Nutzbare Speicherkapazität in kWh1,215 (max. 6,1 bei Erweiterung)
max. Entladeleistung in kW3,3 (erweiterbar auf 6,6)
Anzahl Vollzyklen4.000
Gebrauchsdauer15 Jahre
Systemwirkunsgradk.A.
AC / DC gekoppeltDC-gekoppelt
1 / 3-phasig3-phasig
NotstromoptionJa
VolleinspeiserNein
Empfehlung für Stromverbrauch / Anlagengröße PVbis 6.000 kWh Stromverbrauch / Jahr
Preisk.A.
Verfügbarkeitab Anfang 2013
Mit rund 4.000 Vollzyklen und einer Entladetiefe von 90 Prozent liegt der Kaco Powador Gridsave Solar Akku im vorderen Leistungsbereich. Bemerkenswert ist die hohe Entladeleistung des Solar Akku von 3.300 Watt, die optional erweitert werden kann wenn hohe Lastspitzen im Haushalt vorhanden sind.

Über ein Webportal lässt sich der Kaco Powador Gridsave Solar Akku überwachen. Die Software dazu kann kostenlos über das Internetportal von Kaco heruntergeladen werden. Das Monitoring-System berücksichtigt auch Ertragsvorhersagen durch Einbindung von Wetterprognosen.

Bei Interesse an einem Kaco Powador Gridsave Solar Akku wenden Sie sich entweder direkt an das Unternehmen oder einen Solarteur aus Ihrer Nähe. Nähere Informationen zum Kaco Powador Gridsave Solar Akku finden Sie auch in der Produktbroschüre des Unternehmens. Weitere Solar Akku haben wir in unserer Marktübersicht zusammengetragen.

Christian Märtel
Christian Märtel
Fachbetriebe aus den größten Städten in Deutschland (Alle Städte)
Fachbetriebe aus den größten Städten in Österreich (Alle Städte)
Fachbetriebe aus den größten Städten in der Schweiz (Alle Städte)