Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für eine Solaranlage einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Wählen Sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Solarthermie genutzt werden?
Sofern mit Solarenergie geheizt werden soll, ist ein Anschluss an den Heizkreis notwendig
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
In welcher Region wohnen Sie
Für die Suche nach regionalen Anbietern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Anhand Ihres Wohn- bzw. Projektortes ermitteln wir direkt eine Vorauswahl an Fachbetrieben für Ihr Vorhaben
    Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld...
    Passende Betriebe in der Region werden gesucht
    Angebote in Region werden ausgewertet
    24 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
    Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
    Wer soll die Angebote erhalten:
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5) 16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    44Minuten seit letzter Anfrage
    23 Anfragen heute
    630.214 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 44 Minuten 23 Anfragen heute

    Solarheizung: warmes Wasser & solar beheizte Räume

    Jetzt Fachbetriebe für finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
    Jetzt Fachbetriebe für finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Solarthermie Anlagen wandeln Sonnenenergie in nutzbare Wärme um. Diese Energie erwärmt das häusliche Nutzwasser oder man führt sie - in Form einer Solarheizung - zusätzlich der Heizungsanlage zu. Solarthermie Anlagen arbeiten mit Kollektoren, die im Idealfall auf ein südlich ausgerichtetes Dach mit einer Neigung von 30 bis 50 Grad montiert werden. Flachkollektor und Vakuumröhrenkollektor sind die Systeme mit der größten Verbreitung. Flachkollektoren sind preiswerter und haben einen geringeren Wirkungsgrad. Röhrenkollektoren sind teurer, haben aber einen höheren Wirkungsgrad.

    Solarthermie Anlagen zur Warmwasserbereitung sind preiswerter und benötigen eine geringere Kollektorfläche als eine Solarheizung. Allerdings sind auch die Einsparungen geringer. Eine durchschnittliche Anlage benötigt zwischen 4 bis 8 Quadratmeter Kollektorfläche und kostet etwa 3000 bis 6000 Euro. Sie spart über das Jahr gerechnet bis zu sechzig Prozent der Kosten für Warmwasserbereitung ein.

    Solarthermie zur gleichzeitigen Heizungsunterstützung benötigt eine größere Kollektorfläche und eine solche Solarheizung ist teurer als Solarthermie Anlagen zur Warmwasserbereitung - stellt aber auch mehr Solarenergie bereit. Eine Solarheizung hat meist eine Kollektorfläche zwischen 8-12 Quadratmetern und kostet 6000 bis 12000 Euro.

    Unterstützung mit Solarthermie

    Grundsätzlich ist eine Solarheizung immer ein Unterstützungssystem. Solarthermie Anlagen stellen nicht genug Wärme bereit, um ein Haus allein beheizen zu können! Gerade bei der Solarthermie ist durch die Vielzahl an Auslegungsbedingungen eine passgenaue Analyse durch einen erfahrenen Fachbetrieb unbedingt zu empfehlen.

    Fördergelder erleichtern die Investition in Sonnenwärme

    Fördergelder durch das BAFA sind bei der Solarthermie im Altbau für die Solarheizung sowie in kleinerem Umfang für die bloße Warmwasserbereitung verfügbar. Der Förderbetrag liegt 2016 bei einer Mindestförderung von 2.000 Euro für eine Solartheizung und 500 Euro bei einer Warmwasseranlage zuzüglich verschiedener Boni. Bei veralteten Heizungskesseln gibt es beispielsweise den „Kesseltauschbonus“ von 500 Euro, wenn man einen alten Heizkessel durch einen modernen Brennwertkessel ersetzt und mit einer Solarthermie Anlage kombiniert.

    Bildnachweise:

    Die Grundlagen der Solarthermie: © ViennaFrame - Fotolia.com
    Solarthermie - Detailplanung: © Ingo Bartussek - Fotolia.com
    Solarthermie - Installation & Betrieb: © reimax16 - Fotolia.com
    Solarthermie Checkliste: © Kzenon - Fotolia.com
    Solarthermie Heizungsunterstützung: © reimax16 - Fotolia.com
    Solarthermie kombinieren: © digitalstock - Fotolia.com
    Solarheizung Kosten: © M. Schuppich - Fotolia.com
    Preise für Warmwasser-Solarthermie: © Kara - Fotolia.com
    Warmwasser Solarthermie: © Kara - Fotolia.com

    Fachbetriebe in den 100 größten Städten Deutschlands (Alle Städte)