Anmeldung Fachbetriebe
Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
4 Anfragen heute
4.4 von 5 (12627 Bewertungen)

Solarthermie zur Warmwasserbereitung im Überblick

Eine solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung und eine Solarthermie­anlage zur Heizungsunterstützung unterscheiden sich kaum, was ihre Funktions­weise angeht. Solarthermie Warmwasser entlastet zwar nicht die Heizung, sondern unterstützt nur die Warmwasserbereitung - aber diese solarthermische Anlage ist preiswerter, einfacher zu planen und benötigt im Vergleich zu einer Kombianlage wenig Platz auf dem Dach.
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Solarthermie Warmwasser - Technik, Anlagenplanung & Preise

Eine solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung erzielt schon mit kleiner Kollektorfläche gute Erträge. Der Bedarf an Warmwasser kann im Sommer oft komplett gedeckt werden. Auch im Winter sorgt Solarthermie Warmwasser noch für gute Ergebnisse. Der Aufbau ähnelt dem einer Solar Heizung. Auch die Grundvoraussetzungen für die Anlage sind ähnlich: eine südlich ausgerichtete Dachfläche mit einer Neigung um 50 Grad ist für die Solarkollektoren optimal. Natürlich sollte die Dachfläche nicht verschattet werden, zum Beispiel durch Bäume oder Bauwerke.

Solarthermie Warmwasser Schema

Die Auslegung einer Solarthermie Anlage - Deckungsgrad, Kollektorfeld & Speicher

Die Solarthermie Berechnung gestaltet sich deswegen recht unkompliziert. Der Warmwasserbedarf ist über das Jahr betrachtet relativ konstant, ganz im Gegensatz zum Heizenergiebedarf - dieser verändert sich im Jahresverlauf beträchtlich. Üblicherweise wird eine solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung über den "solaren Deckungsgrad" berechnet.

Der solare Deckungsgrad gibt an, wie viel Prozent des Energiebedarfes für Warmwasser durch Solarthermie gedeckt werden soll. In der Praxis sind Werte um die 60 Prozent üblich. Dies führt im Durchschnitt zu einer kompletten Abdeckung des Bedarfes an Warmwasser im Sommer, ohne dass ein Überangebot an Wärme entsteht. Gleichzeitig sorgt die solarthermische Anlage noch für eine merkliche Entlastung der Warmwasserkosten im Winter.

Kollektorfeldgröße, Speichervolumen und Preise für Komplettpakete

Grundsätzlich benötigt man pro Person 1 - 1,3 Quadratmeter Flachkollektoren oder 0,8 - 1 Quadratmeter Vakuumröhren­kollektoren. Dazu braucht der Solarthermie Speicher ein Volumen von 60 bis 80 Litern pro Person. So steht auch an Tagen, an denen die Sonne nicht stark scheint, genug Warmwasser zur Verfügung.

Um Kauf, Installation und Service zu vereinfachen, werden Solarthermieanlagen immer öfter als Komplettpaket angeboten. Hier sind bereits alle notwendigen Komponenten enthalten: Kollektoren, Speicher, Regelungssysteme und weitere Komponenten wie die Solarflüssigkeit. Die Solarthermie Preise für diese Komplettsysteme bewegen sich derzeit zwischen 3000 und 6000 Euro für die technischen Komponenten. Montage und Inbetriebnahme kosten meist extra.

Testberichte zur solaren Bereitung von Warmwasser

Selbstverständlich ist der Preis nicht alles - vor dem Kauf sollte man sein Augenmerk besonders auf Testergebnisse und Gütesiegel der Komponenten richten. Anhaltspunkte sind beispielsweise das "Solar Keymark"-Siegel, welches für eine gute Qualität der Kollektoren spricht. Zeitschriften wie Ökotest oder Stiftung Warentest haben bereits mehrfach einen Solarthermie Test durchgeführt.

Fördergelder finanzieren die solarthermische Anlage

Für eine solarthermische Anlage zur Warmwasserbereitung sind seit 2015 Fördermittel durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle erhältlich. Die Mindestförderung beträgt 500 Euro. Es gibt noch weitere Anlaufstellen für Fördergelder. Hervorzuheben ist beispielsweise die KfW-Bankengruppe. Auch andere regionale Geldgeber wie Kommunen oder einzelne Hersteller bieten oft spezielle Programme für Solarthermie zur Warmwasserbereitung an.

Fachbetriebe für Solarthermie geben gern Auskunft, welches Solarthermie Warmwasser-System am besten für ihr Projekt geeignet ist.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Solarthermie
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com