Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für eine Solaranlage einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Vergleichen Sie kostenlos Preise für Solaranlagen
Mit Ihrer Auswahl finden wir spezialisierte Fachbetriebe vor Ort
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wählen Sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Sonnenenergie genutzt werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wo soll die Photovoltaikanlage installiert werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Fläche steht für Photovoltaikanlage zur Verfügung?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Haben Sie Interesse an einem Stromspeicher?
Mit einem Speicher können Sie Ihren Eigenverbrauch an Strom optimieren
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung suchen Sie?
Wählen Sie das Tätigkeitsfeld an Ihrer Photovoltaikanlage aus
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Um was für einen Anlagentyp handelt es sich?
Der Anlagentyp hilft dem Fachbetrieb bei der Aufwandseinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie groß ist Ihre Photovoltaikanlage?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung hat Ihre Anlage?
Wichtig für richtige Dimensionierung des Speichers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Jahr der Inbetriebnahme
Wann ist Ihre Photovoltaik-Anlage ans Netz gegangen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
24 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    1 Minuten seit letzter Anfrage
    49 Anfragen heute
    614.165 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 1 Minuten 49 Anfragen heute 4.4 aus 14286 Bewertungen

    Solarthermie Flachdach - Montage

    Bei der Installation von Solarkollektoren können grundsätzlich mehrere Handwerke beteiligt sein. Je nach Montagesystem werden Dachdeckerarbeiten, Installationsarbeiten, Elektroinstallationsarbeiten oder auch Maurerarbeiten notwendig. Eigentümer von Gebäuden mit Flachdach müssen nicht auf die energetischen Vorteile von Solarthermie verzichten. Hier gilt es besonderes Augenmerk auf Anordnung, Orientierung, Neigungswinkel und Materialauswahl zu legen.
    Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Solarthermie Flachdach - Kollektormontage mit Aufständerung

    Solarthermie FlachdachBild: www.wagner-solar.comDie Montage von Solarkollektoren auf ein Flachdach erfordert die Aufbringung einer Gerüstkonstruktion auf das Dach, um den Kollektor in einen ausreichenden Neigungswinkel zur Sonne auszurichten.

    Während bei Schrägdächern die Dachneigung und die Dachausrichtung vorgegeben ist, ermöglicht die Aufständerung des Kollektorfeldes auf einem Flachdach eine exakte Ausrichtung nach Süden und einen optimalen Neigungswinkel - ohne Aufständerung sind Flachdächer von der Dachneigung her nicht sehr gut für Solarthermie geeignet.

    Statik und weitere Aspekte für ein Solarthermie Flachdach

    Flachdächer sind in der Regel dahingehend konstruiert, lediglich ihr Eigengewicht und anfallende Schneelast sowie Windeinflüsse zu tragen. Im Vorfeld ist demnach durch einen Statiker zu prüfen, ob das Dach genügend Reserve besitzt, um die zusätzliche Last aushalten. Das Tragegerüst muss auf dem Dach an ausreichend befestigt werden. Bevorzugt werden hierbei Betonsteine, welche zum Schutz der Dachhülle und der Dachdichtung auf Sand, Filz oder eine Kunststoff-Schaumplatte gestellt werden.

    Der Kollektor muss in einer Höhe über der Dachhaut montiert werden, dass im Winter eine Haufenbildung durch abrutschenden Schnee vermieden wird. Das würde zu einer Verschattung des Solarkollektors führen.

    Werden mehrere Kollektorfelder montiert,empfiehlt es sich, diese in Reihen anzubringen. Damit die hinteren Reihen nicht verschatten, muss unbedingt ein Mindestabstand zwischen Kollektorreihen eingehalten werden. Der Mindestabstand ist von der Höhe der Kollektoren, dem Neigungswinkel und dem Sonnenhöhenwinkel (h) abhängig. Empfohlen wird ein Sonnenhöhenwinkel von 20-25 Grad.

    Eine Ausnahme bilden hier Vakuumröhrenkollektoren, welche teilweise auch horizontal auf dem Solarthermie Flachdach montiert werden können.

    Solarthermie Flachdach - Wann aufrüsten?

    Das Aufbringen von Solarkollektoren, welche eine Lebensdauer von 20 Jahren und mehr aufweisen, erfordert gemeinhin etwas aufwändigere Dacharbeiten, so dass eine Montage im Zuge von einer ohnehin anstehenden Dachsanierung von Altbauten zu empfehlen ist. Fällt eine Sanierung nach dem Aufrüsten der Solarmodule an, erfordert diese oft die Demontage der Kollektorfelder. Bei Neubauten ist vor allem auf die Dachabdichtung zu achten, um im Nachhinein fällige Sanierungen zu vermeiden.

    Solarthermie Fachbetriebe prüfen im Vor-Ort-Termin, ob sich Solarthermie für ihr Flachdach eignet.

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Solarthermie
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com