Anmeldung Fachbetriebe
Aktualisiert: 30.10.2019

SENEC.Home – Qualität „Made in Germany“

Seit 2009 entwickelt und produziert die SENEC GmbH aus Leipzig intelligente Stromspeichersysteme und speicherbasierte Energielösungen. Mit seinem Komplettangebot für die Eigenversorgung mit Solarstrom bietet das Unternehmen seinen Kunden maximale Unabhängigkeit von externen Stromversorgern. Mit mehr als 25.000 verkauften Systemen gehört SENEC europaweit zu den beliebtesten Marken für innovative Energie- und Speicherlösungen. SENEC wurde wiederholt von EuPD Research als Top PV Brand Stromspeicher ausgezeichnet. Der SENEC.Home erhielt zuletzt vom Deutschen Institut für Service-Qualität und dem Fernsehsender n-tv den „Deutschen Exzellenzpreis 2019“ und von der Zeitschrift Edison das Siegel „Top-Stromspeicher 2018“ verliehen. Durch intelligente Features wie die SENEC.Cloud und die SENEC.Cloud To Go zählen die Energiespeicher des deutschen Herstellers zu den innovativsten und wirtschaftlichsten Lösungen am Markt. Seit 2018 gehört SENEC als 100 %-ige Tochtergesellschaft zur EnBW Energie Baden-Württemberg AG.
Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

SENEC.Home Speichersysteme – Langlebige Hochleistungsspeicher mit modernster Technologie

Klares Design zeichnet den SENEC.Home Stromspeicher aus.

Bei den Speichern der SENEC.Home-Produktfamilie handelt es sich um Lithium-Ionen-Batteriespeicher für den Einsatz in Privathaushalten, die die modernste Zelltechnologie nutzen, um Eigenheimbesitzern die Eigenversorgung mit selbst erzeugtem Solarstrom zu ermöglichen. Die allesamt in Deutschland produzierten Speichersysteme der Produktfamilie zeichnen sich dabei alle durch wichtige Produkteigenschaften aus.

Einzigartig ist die Garantie, die SENEC auf die Speicher gibt. Als einziger Hersteller gibt das Unternehmen eine Garantie auf 100% der Speicherkapazität in den ersten zehn Jahren. Das ist einzigartig, bei allen anderen Speichern werden maximal 80% der Kapazität garantiert.

Die Speichersysteme sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Je nach Größe der Anlage und Strombedarf können Hausbesitzer zwischen Speicherkapazitäten von 2,5, 5, 7,5 und 10 Kilowattstunden wählen. Speicher mit weniger als 10 kWh Kapazität können innerhalb eines Jahres nach Erstinstallation mit weiteren Batteriemodulen nachgerüstet werden.

Der SENEC.Home Stromspeicher benötigt in etwa den Platz einer Waschmaschine.

Um einen möglichst hohen Eigenverbrauchsanteil zu erreichen, werden Laden und Entladen der Speicher über ein intelligentes Energiemanagementsystem gesteuert, das individuelle Verbrauchsmuster einberechnet. Ein prognosebasiertes Laden und ein „Peak Shaving“ sind möglich, um Einspeisespitzen zu glätten. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn der Stromspeicher staatlich gefördert ist, da in allen diesen Programmen eine Einspeisebegrenzung Bedingung für einen Zuschuss ist.

Der Betreiber und der Installateur können über ein Online-Monitoring zu jedem Zeitpunkt den Zustand des Speichers und alle wesentlichen Erzeugungs- und Verbrauchsdaten einsehen. Das ist zum einen wichtig, um den sicheren Betrieb der Speicher zu gewährleisten. Zum anderen ermöglicht es dem Betreiber, jederzeit zu sehen, wie viel Strom er gerade erzeugt oder einspeist, wie voll der Stromspeicher ist und wie hoch sein aktueller Autarkiegrad ist. Das geht selbstverständlich auch per kostenfreier App oder über smarte Lautsprecher.

Mittels Online-Monitoring lassen sich alle wesentlichen Erzeugungs- und Verbrauchsdaten jederzeit einsehen.

Sicherheit wird bei den SENEC.Home-Speichern großgeschrieben. Sie verfügen über ein mehrstufiges integriertes Sicherheitssystem, das durch das Zusammenspiel von Sicherheitsmaßnahmen auf der Ebene der Batteriezellen, der Batteriemodule und des Gesamtsystems verhindert, dass irgendetwas passiert. Auch die Notstromversorgung ist mit den Speichern möglich.

Die Stromspeicher von SENEC sind nicht nur mit allen gängigen PV-Anlagen und Wechselrichtern kombinierbar, sondern bieten über verschiedene Schnittstellen die Möglichkeit, den Speicher zur Energiezentrale im Haus zu machen. So kann beispielsweise eine Wallbox zum Beladen des Elektroautos aus PV-Anlage und Speicher angesteuert werden. Die Speicher sind Smart Home Ready, und gemeinsam mit den Hausautomations-Experten von JUNG bietet SENEC bereits heute die Integration in Smart Home-Anwendungen an. Mit SENEC.Home sind Hausbesitzer auf die großen Trends der Zukunft vorbereitet.

Mit dem SENEC.Home Stromspeicher lässt sich eine Wallbox zum Beladen von Elektroautos ansteuern.

SENEC.Home V2.1 – ideal für Nachrüstungen

Die AC-gekoppelte Speicherbaureihe SENEC.Home V2.1 ist bereits mehr als 10.000-mal in Eigenheimen installiert worden. Dieses Modell eignet sich insbesondere für die Nachrüstung bestehender Photovoltaik-Anlagen, da es durch die AC-Kopplung mit bereits installierten PV-Wechselrichtern kombiniert werden kann, die das System auch dynamisch steuert.

SENEC.Home V3 hybrid – flexibles System für neue Anlagen

Dieses Modell verfügt über einen integrierten trafolosen Hybrid-Wechselrichter. So kann das System DC-seitig an die PV-Anlage gekoppelt werden, und der Betreiber spart sich Anschaffung und Installation eines zusätzlichen Photovoltaik-Wechselrichters. Der SENEC.Home V3 hybrid bietet maximale Flexibilität bei der PV-uslegung (Polystring/MPP) und ist sehr gut für PV-Anlagen mit Ost-/West-Ausrichtung geeignet. Ein sehr hoher Gesamtwirkungsgrad macht den Speicher besonders effizient.

Intelligente Speichertechnik steckt unter der Haut des SENEC.Home V3.

SENEC.Home V3 hybrid duo – für größere PV-Anlagen

Wer eine größere PV-Anlage auf dem Dach hat und dementsprechend viel Solarstrom produziert, für den ist der SENEC.Home V3 hybrid duo mit seinem zweiten integrierten PV-Wechselrichter die richtige Lösung. Dank drei unabhängiger MPP-Tracker kann das Speichersystem auch aus teilverschatteten oder kleinteiligen Solaranlagen, die auf mehrere Dächer mit unterschiedlicher Ausrichtung verteilt sind, die optimale Leistung herausholen. Die Batterie kann durch Überschüsse aus beiden Wechselrichtern geladen werden.

Fachpartner auch in Ihrer Nähe

SENEC vertreibt die Stromspeicher über ein Netz von mehr als 750 Fachpartner-Betrieben in ganz Deutschland. Dabei handelt es sich um erfahrene Solarteure und Installateure, die den Hausbesitzer von Anfang an beraten. Sie übernehmen Auslegung und Planung der Anlage, wählen den passenden Speicher aus und installieren die Anlagen fachmännisch. Sie bleiben der Partner über die gesamte Lebenszeit und übernehmen falls nötig auch Wartungsarbeiten. Alle Fachpartner werden von SENEC regelmäßig geschult, weitergebildet und zertifiziert.

SENEC vertreibt die Stromspeicher über ein Netz von mehr als 750 Fachpartner-Betrieben in ganz Deutschland.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com