Viessmann Vitocharge

14. April 2021
Die Viessmann Werke wurden 1917 als Familienunternehmen im nordhessischen Allendorf gegründet. Heute ist das Unternehmen mit seiner Heiztechnik-Sparte für Wohngebäude und Gewerbebetriebe weltweit vertreten. Seit 2016 hat Viessmann auch einen eigenen Stromspeicher im Programm, der die hauseigenen Wärmepumpen sowie KWK-Systeme und Photovoltaik-Anlagen ergänzt. Der Vitocharge Stromspeicher ist modular aufgebaut und bietet Speicherkapazitäten von 2,5 bis 30 kWh. Damit eignet sich der Stromspeicher für Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Gewerbebetriebe.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
PhotovoltaikNutzen eines StromspeichersViessmann Vitocharge

Viessmann Vitocharge Stromspeicher: 2,5 bis 30 kWh Kapazität

Die Grundausstattung des Vitocharge Stromspeicher-Systems von Viessmann besteht aus bis zu vier einzelnen Batteriemodulen, die wie Schubladen in eine vormontierte Kompakteinheit geschoben werden. Jedes Modul verfügt über eine nutzbare Speicherkapazität von 2,5 kWh, wodurch pro Kompakteinheit bis zu 10 kWh Speicherkapazität zur Verfügung stehen (jede Einheit kann max. vier Batteriemodule aufnehmen). Durch den modularen Aufbau wird sichergestellt, dass die Speicherkapazität dem individuellen Bedarf im Haushalt angepasst werden kann.

Mit Abmaßen von 175cm x 60cm x 60 cm (Höhe, Breite, Tiefe) lässt sich der Vitocharge Stromspeicher von Viessmann im Keller oder im Wohnbereich eines Hauses bequem unterbringen. Eine kühle Umgebung verlängert hier grundsätzlich die Lebensdauer der Batterien. Laut Hersteller entstehen nach der Inbetriebnahme keine Kosten im laufenden Betrieb, da ausschließlich wartungsfreie Komponenten verbaut sind. Die Amortisationszeit beziffert Viessmann mit weniger als zehn Jahren.

(Abbildung: Die Batteriemodule von Vitocharge lassen sich wie Schubladen einfach einschieben, sind dann sofort angeschlossen und können bei Bedarf im laufenden Betrieb gewechselt werden. | Bildquelle: Viessmann Werke GmbH & Co. KG)

Kaskadenprinzip verdreifacht die Speicherkapazität

Die für Eigenheime übliche Speicherkapazität von bis zu 10 kWh erreicht man mit einer einzelnen Kompakteinheit und vier Batterie-Schubladen. Wird mehr Speicherkapazität oder dreiphasiger Wechselstrom / Drehstrom benötigt (Viessmann Vitocharge ist in der Grundausführung ein einphasiges Stromspeicher-System), lassen sich drei Kompakteinheiten miteinander verschalten. Durch diese Kaskadierung stehen bis zu 30 kWh nutzbare Speicherkapazität zur Verfügung und das Speichersystem lässt sich an ein Drehstromnetz anschließen.

Der neue Batteriespeicher Vitocharge von Viessmann ist modular aufgebaut, bis zu drei Kompakteinheiten bieten Speicherkapazitäten bis 30 kW. | Bildquelle: Viessmann Werke GmbH & Co. KG

Kennzahlen des Viessmann Vitocharge Stromspeicher-Systems

(Hier finden Sie eine Erklärung zu den Kennzahlen des Vitocharge Stromspeicher)

Kennzahlen Viessmann Vitocharge (230V) Viessmann Vitocharge (400V)
Technologie Lithium-Ionen Lithium-Ionen
Nennkapazität in kWh 3,12 bis 12,5 9,37 bis 37,5
Entladetiefe 80% 80%
Nutzbare Speicherkapazität in kWh 2,5 bis 10 7,5 bis 30
max. Entladeleistung in kW 4,6
(6,0 kW für 30min)
(11,0 kW für 3sek)
15,0
(18,0 kW für 30min)
(33,0 kW für 3sek)
Anzahl Vollzyklen 6.000 6.000
Kalendarische Lebensdauer 20 Jahre 20 Jahre
Systemwirkungsgrad bis zu 90% bis zu 90%
AC / DC gekoppelt AC-gekoppelt AC-gekoppelt
1 / 3-phasig 1-phasig 3-phasig
Notstromoption ja
(Netzparallel-, Netzersatz-
und Inselbetrieb)
ja
(Netzparallel-, Netzersatz
und Inselbetrieb)
Volleinspeicher k.A. k.A.
Empfehlung für PV-Anlagengröße <10 kWp >10 kWp
Preis k.A. k.A.
Verfügbarkeit seit September 2016
seit September 2016

Der Vitocharge von Viessmann liefert die für Lithium-Ionen Speicher typischen sehr guten Leistungswerte. Die Lebensdauer der Batteriemodule liegt bei mehr als 6000 Ladezyklen bzw. 20 Jahren. Die kompakte und vormontierte Bauweise inkl. der integrierten Batteriewechselrichter sorgen für eine schnelle und einfache Installation und Inbetriebnahme. Durch die AC-Kopplung wird der Stromspeicher ans Wechselstromnetz des Haushalts angeschlossen. Mit einer maximalen Entladeleistung von 4.600 bis 6.000 Watt ist das Stromspeicher-System bereits in der Basisversion voll alltagstauglich.

Bei einem Stromausfall wechselt der Speicher in den Netzersatzbetrieb und versorgt weiterhin die elektrischen Geräte im Haushalt mit Strom. Das Display im Bedienteil des Stromspeichers informiert dabei jederzeit über den jeweiligen Lade- und Betriebszustand. Zusätzlich führt Vitocharge eine bilanzielle Eigenverbrauchsoptimierung durch und erreicht so laut Viessmann eine Eigenverbrauchsrate von mehr als 80 Prozent.

Ergänzung zu Energiesystemen von Viessmann

Mit den Viessmann Vitocharge lassen sich prinzipiell alle Photovoltaik-Anlagen neu ausstatten bzw. nachrüsten. Darüber hinaus ist das Speichersystem ab Werk auf Wärmepumpen, KWK-Systeme, Brennstoffzellen und Photovoltaik-Anlagen von Viessmann abgestimmt. Per Plug & Play adaptieren sich die Geräte untereinander selbstständig und ermöglichen auf diese Weise eine weitgehend autarke Strom- und Energieversorgung aus einer Hand.

Beratung, Verkauf, Installation und Kundendienst erfolgen ausschließlich über Viessmann Fachpartner, die regelmäßig geschult werden und mit dem Vitocharge Stromspeicher vertraut sind. Bei Interesse an einem Viessman Vitocharge Stromspeicher wenden Sie sich entweder an einen dieser Partner oder einen Fachbetrieb aus Ihrer Nähe. Stromspeicher anderer Hersteller haben wir Ihnen in unserer Marktübersicht zusammengestellt.

Weiterlesen zum Thema "VoltStorage Smart"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Photovoltaik

Kombination von Nachtspeicherheizung und Solaranlage

Ist eine Solaranlage bei Nachtstromspeicherheizung möglich und sinnvoll bei ca. 10.000 KWh Stromverbrauch?
Antwort eines Haus&Co Experten

Ja, das kann eine sinnvolle Kombination sein - besonders, wenn Sie bei der Elektroheizung bleiben wollen. Sie benötigen auf jeden Fall einen Solarstromspeicher - da Sie den Strom dann tagsüber erzeugen, wenn die Nachtspeicherheizung gerade nicht vorheizt. Generell ist der Eigenverbrauch - dank sinkender Einspeisevergütung - stark in den Fokus gerückt. Da Solarstromspeicher auch aktuell noch von der KfW gefördert werden, würde ich da auf jeden Fall einmal ein Angebot anfragen.

Sie können sich das hier einmal kalkulieren (da ich keine Angaben zur verfügbaren Dachfläche habe): https://www.solaranlagen-portal.com/photovoltaik/kosten

Erfahrungen mit der Stromcloud?

Ich plane den Bau einer PV Anlage und habe von der Stromcloud gehört. Daher meine Frage: Kann ich auch nur die Cloud buchen? Eine PV Anlage habe ich ja schon bzw. plane / kaufe ich gerade. Gibt es sonst Erfahrungen mit der Stromcloud?
Antwort von energie-konzept24 GbR

Die Firma Sonnen und Senec bieten die Cloud aktiv an.

Wenn Sie die Cloud nutzen möchten brauchen Sie den Speicher der jeweiligen Firma.

Von Sonnen würde ich generell abraten da die Firma darauf bedacht ist einen hohen Ajtienweet zu erreichen um beim
Börsengang ordentlich Kasse zu machen. Ich bezweifle nur ob das für die Kunden nachhaltig ist und ob die Garantiezeiten
eingehalten werden.

Wenn Sie sich unbedingt eine Cloud leisten möchten, nehmen Sie Senec.

Generell kann ich Ihnen nur raten genau zu rechnen!

Die Berechnungen die wir mit beiden Anbietern vollzogen haben waren negativ.

Ich habe bis jetzt keine Berechnung gesehen wo der Kunde einen Vorteil hatte.

Gerne erkläre ich Ihnen die List und Tücken, die Sie im normalen Angebot nur sehr schlecht erkennen.

Mein Rat - Batterrie etwas größer als Ihr Verbrauch und auf jedenfall größer als Ihre PV Anlage.

Beispiel : 5 KWp PV Anlage dann 8 oder 9 KW Speicher !

Erfahrungen mit Solarziegeln von autarq

Haben Sie Erfahrung mit Solarziegeln der Firma autarq / Berlin? Wir interessieren uns für Solarziegel und wüssten gerne mehr über Vor- / Nachteile und technische Umsetzung.
Antwort von ENPLA GmbH

Hallo,
Ja wir haben Erfahrung mit den Solarziegeln von Autarq.
Referenzen können Sie bei uns besichtigen. Für weitere Fragen und eine Berstung kontaktieren Sie uns einfach!

ENPLA GmbH, 88630 Pfullendorf.

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Solaranlagen
Jetzt Frage stellen