Die modulare RCT Power Battery

14. April 2021
Die RCT Power GmbH entstand aus der Entwicklungssparte des Solaranlagenherstellers Sunways. Sie hat die das Thema Batteriespeicher neu durchdacht und zusammen mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ein sicheres und modular aufgebautes Stromspeichersystem entwickelt. Die RCT Power Battery arbeitet mit Hochvolttechnik und wächst mit den Anforderungen ihrer Besitzer. Die hohe Qualität der Stromspeicher belegen zahlreiche Auszeichnungen und Studien.
Dieser Artikel wurde von
Christian Märtel für www.Solaranlagen-Portal.com verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
PhotovoltaikNutzen eines StromspeichersRCT Power Battery

Modular und unkompliziert: Speichersysteme neu durchdacht

Speichersysteme neu durchdacht! So lautet das Motto der RCT Power GmbH, das sich auch in den eigens entwickelten Stromspeichersystemen widerspiegelt. Denn die Solarbatterien sind modular aufgebaut und in kleinen Schritten optimal an die eigenen Bedürfnisse anpassbar. Verändern sich diese nach der Installation, lässt sich auch die Speicherkapazität der RCT Power Battery im Nachhinein erweitern. Die Systeme setzen dabei auf sichere Lithium-Eisen-Phosphat-Akkumulatoren und erreichen durch die verwendete Hochvolttechnik besonders gute Wirkungsgrade. Ganz gleich, ob es um ein Wohngebäude oder ein kleines bis mittleres Gewerbeobjekt geht: Die Batteriespeicher von RCT Power sorgen immer für einen hohen Autarkiegrad. Möglich ist das auch durch das innovative Batteriemanagementsystem und die eigens entwickelte Power App. Letztere zeigt alle Energieflüsse im System gut sichtbar an und hilft wirksam bei Inbetriebnahme und Wartung.

RCT Power Battery: Modular aufgebaut und flexibel skalierbar

Mit der RCT Power Battery bietet die gleichnamige RCT Power GmbH aus dem Baden-Württembergischen Konstanz ein Stromspeichersystem, das mit den Anforderungen seiner Nutzer wächst. Neben einem effizienten Wechselrichter besteht dieses aus einzelnen Modulen, die sich auch nachträglich einfach erweitern lassen. So können Eigenheimbesitzer oder kleine Industriebetriebe die Kapazität der RCT Power Battery in 1,7 Kilowattstunden-Schritten von 3,8 bis auf 11,5 Kilowattstunden hochskalieren. Mit einem Gewicht von nur 24 Kilogramm pro Modul und einer ausgereiften Plug-and-Play-Technik funktioniert das problemlos auch allein.

Bildquelle: © RCT Power GmbH

Bei den Akkumulatoren der RCT Power Battery, die im eigenen Werk im chinesischen Suzhou produziert werden, setzt der Hersteller auf die besonders sichere Lithium-Eisen-Phosphat-Technik. Ist der Platz im eigenen Haus knapp, lassen sich die Speichersysteme damit ohne Weiteres sogar im Wohnraum aufstellen. Möglich ist das nicht zuletzt auch durch das formschöne Design, in dem die RCT Power GmbH ihre Stromspeicher anbietet.

Effiziente Hochvolltechnologie sorgt für hohe Wirkungsgrade

Eine weitere Besonderheit der RCT Power Battery ist die eingesetzte Hochvolttechnik. Denn durch diese steigt die Betriebsspannung mit jedem der zwei bis sechs Module von 120 bis auf 540 Volt an. Durch den hohen Lade- und Entladestrom von 20 Ampere erreicht das Speichersystem damit Spitzenwerte in Bezug auf die Be- und Entladeleistung. Die größten Speicher im Sortiment der RCT Power GmbH lassen sich nach Angaben des Herstellers mit 9,2 Kilowatt beladen und mit 6,0 Kilowatt entladen. Das heißt: Bei entsprechend hohem Energieangebot sind die Solarspeicher schneller voll als herkömmliche Niedervoltsysteme. Bei der Entladung versorgt die RCT Power Battery dann auch größere Verbraucher in Eigenheimen oder Industriebetrieben zuverlässig mit Strom. Weitere Vorteile der Hochvolttechnik liegen in den hohen Wirkungsgraden und der günstigeren Installation. Durch die bidirektionale Funktionsweise lassen sich darüber hinaus auch bestehende Anlagen oder andere Energiequellen einfach in das System integrieren.

RCT Power Battery ist zur Notstromversorgung geeignet

Mit einem Stromspeichersystem der RCT Power GmbH geht das Licht auch bei Stromausfällen nicht aus. Denn die Batteriespeicher sind zur Notstromversorgung geeignet. Nötig ist dazu lediglich eine zusätzlich erhältlicher Power Switch, der die Hausanlage bei Stromausfällen von der öffentlichen Versorgung trennt. Vollgefüllt liefert die RCT Power Battery dabei ausreichend Energie, um selbst größere Verbraucher vorübergehend zu versorgen. So beträgt die Entladeleistung bei nur vier Modulen schon 6.000 Watt. Kommen kleinere Systeme zum Einsatz, ergibt sich hingegen eine maximal abrufbare Leistung von 3.100 Watt (zwei Module) oder 4.600 Watt (drei Module).

Einfache Bedienung durch Management und App-Monitoring

Unkompliziert und einfach ist auch die Bedienung der RCT Power Battery. Dafür sorgt unter anderem ein hocheffizientes und sicheres Batteriemanagement, das das Unternehmen in Kooperation mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelt hat. Ein prognosebasiertes Lastmanagement ermöglicht darüber hinaus eine optimale Energieausnutzung. Es entstand in Zusammenarbeit mit dem ISE Freiburg und ermöglicht die Überschusseinspeisung selbst dann, wenn Verbraucher zeitgleich Strom beziehen. Das Besondere daran ist, dass das Lastmanagement ganz ohne Internetanschluss zuverlässig funktioniert.

Installateure und Anlagenbetreiber profitieren zudem von der leistungsfähigen Power App. Denn das hilfreiche Werkzeug unterstützt bei Installation und Wartung der RCT Power Battery. Es ermöglicht diverse Konfigurationsmöglichkeiten und spielt aktuelle Updates mit nur einem Klick ein. Eine umfassende Visualisierung zeigt zudem die wichtigsten Betriebsparameter und ermöglicht somit ein einfaches Monitoring.

(Hier finden Sie eine Erklärung zu den Kennzahlen für Photovoltaik Stromspeicher)

Kennzahlen der RCT Power Battery 2 Module 3 Module 4 Module 5 Module 6 Module
Technologie Lithium-Eisen-Phosphat
Nominale Kapazität 3,8 kWh 5,76 kWh 7,68 kWh 9,60 kWh 11,52 kWh
Nutzbare Kapazität 3,46 kWh 5,18 kWh 6,91 kWh 8,46 kWh 10,37 kWh
Entladetiefe 90%
Max. Lade- und Entladeleistung 3.100 W / 3.100 W 4.600 W / 4.600 W 6.100 W / 6.000 W 7.680 W / 6.000 W 9.220 W / 6.000 W
Max. Lade- und Entladestrom 20 A / 20 A
Spannungsbereich 120 - 173 V 180 - 260 V 240 - 346 V 300 - 432 V 360 - 520 V
Nennspannung 154 V 230 V 307 V 384 V 461 V
Anzahl Vollzyklen 5.000 (bei Restkapazität von 80 %)
Kalendarische Lebensdauer 20 Jahre
Systemwirkungsgrad bis 97,8 %
AC / DC gekoppelt DC / AC System
1 / 3 phasig 3 phasig
Notstromoption Ja (mit Power Switch und Power Sensor)
Maße (H x B x T) 620 x 340 x 340 mm 870 x 340 x 340 mm 1.120 x 340 x 340 mm 1.360 x 340 x 340 mm 1.610 x 340 x 340 mm
Gewicht (24 kg pro Modul) 54 kg 78 kg 102 kg 126 kg 150 kg
Einsatzbereich Eigenheim Eigenheim und Gewerbe
Preis ((UVP ohne MwSt. und Installation) 5.462 € 6.568 € 7.833 € 9.082 € 10.315 €
KfW förderfähig ja
Verfügbarkeit 2018

Die RCT Power Battery ist in fünf verschiedenen Ausführungen erhältlich und lässt sich in 1,7 Kilowattschritten von 3,8 bis auf 11,52 Kilowattstunden hochskalieren. Das Nachrüsten einzelner Module ist dabei auch mehrere Jahre nach der eigentlichen Installation möglich, wodurch die Speicher mit den Anforderungen ihrer Nutzer wachsen. So können Hausbesitzer die RCT Power Battery einfach erweitern, wenn sie sich nach der Installation einer Solaranlage auch ein Elektroauto anschaffen. Die Speichersysteme sind außerdem notstromfähig und versorgen das Haus selbst bei fehlendem Netzstrom mit ausreichend Energie. Durch die Hochvolttechnik liefern sie dabei eine hohe Leistung bei sehr guten Wirkungsgraden. Die Speicher der RCT Power GmbH lassen sich außerdem schnell beladen und gelten als besonders sicher. Durch das vergleichsweise geringe Gewicht der einzelnen Speichermodule geht auch die Montage einfach und schnell vonstatten.

Bezugsquellen und Vertrieb der RCT Power Battery

Beratung, Planung, Verkauf und Montage der Batteriespeichersysteme übernehmen Fachpartner, die die Produkte durch regelmäßige Schulungen und viel Erfahrung sehr gut kennen. Antworten auf technische Frage und Kontaktdaten zu Fachinstallateuren aus der eigenen Region bekommen private und gewerbliche Kunden darüber hinaus auch von den Experten der RCT Power GmbH selbst.

Weitere Stromspeicher für Photovoltaik Anlagen haben wir in unserer Marktübersicht zusammengestellt.

Weiterlesen zum Thema "RWE Homepower Solar"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Photovoltaik

Kombination von Nachtspeicherheizung und Solaranlage

Ist eine Solaranlage bei Nachtstromspeicherheizung möglich und sinnvoll bei ca. 10.000 KWh Stromverbrauch?
Antwort eines Haus&Co Experten

Ja, das kann eine sinnvolle Kombination sein - besonders, wenn Sie bei der Elektroheizung bleiben wollen. Sie benötigen auf jeden Fall einen Solarstromspeicher - da Sie den Strom dann tagsüber erzeugen, wenn die Nachtspeicherheizung gerade nicht vorheizt. Generell ist der Eigenverbrauch - dank sinkender Einspeisevergütung - stark in den Fokus gerückt. Da Solarstromspeicher auch aktuell noch von der KfW gefördert werden, würde ich da auf jeden Fall einmal ein Angebot anfragen.

Sie können sich das hier einmal kalkulieren (da ich keine Angaben zur verfügbaren Dachfläche habe): https://www.solaranlagen-portal.com/photovoltaik/kosten

Erfahrungen mit der Stromcloud?

Ich plane den Bau einer PV Anlage und habe von der Stromcloud gehört. Daher meine Frage: Kann ich auch nur die Cloud buchen? Eine PV Anlage habe ich ja schon bzw. plane / kaufe ich gerade. Gibt es sonst Erfahrungen mit der Stromcloud?
Antwort von energie-konzept24 GbR

Die Firma Sonnen und Senec bieten die Cloud aktiv an.

Wenn Sie die Cloud nutzen möchten brauchen Sie den Speicher der jeweiligen Firma.

Von Sonnen würde ich generell abraten da die Firma darauf bedacht ist einen hohen Ajtienweet zu erreichen um beim
Börsengang ordentlich Kasse zu machen. Ich bezweifle nur ob das für die Kunden nachhaltig ist und ob die Garantiezeiten
eingehalten werden.

Wenn Sie sich unbedingt eine Cloud leisten möchten, nehmen Sie Senec.

Generell kann ich Ihnen nur raten genau zu rechnen!

Die Berechnungen die wir mit beiden Anbietern vollzogen haben waren negativ.

Ich habe bis jetzt keine Berechnung gesehen wo der Kunde einen Vorteil hatte.

Gerne erkläre ich Ihnen die List und Tücken, die Sie im normalen Angebot nur sehr schlecht erkennen.

Mein Rat - Batterrie etwas größer als Ihr Verbrauch und auf jedenfall größer als Ihre PV Anlage.

Beispiel : 5 KWp PV Anlage dann 8 oder 9 KW Speicher !

Erfahrungen mit Solarziegeln von autarq

Haben Sie Erfahrung mit Solarziegeln der Firma autarq / Berlin? Wir interessieren uns für Solarziegel und wüssten gerne mehr über Vor- / Nachteile und technische Umsetzung.
Antwort von ENPLA GmbH

Hallo,
Ja wir haben Erfahrung mit den Solarziegeln von Autarq.
Referenzen können Sie bei uns besichtigen. Für weitere Fragen und eine Berstung kontaktieren Sie uns einfach!

ENPLA GmbH, 88630 Pfullendorf.

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Solaranlagen
Jetzt Frage stellen