Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für eine Solaranlage einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Mit Ihrer Auswahl finden wir spezialisierte Fachbetriebe vor Ort
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte wählen sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Mit einem Speicher können Sie Ihren Eigenverbrauch an Strom optimieren
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wichtig für richtige Dimensionierung des Speichers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann ist Ihre Photovoltaik-Anlage ans Netz gegangen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Auf Wunsch erhalten Sie eine Beratung zu Förderkrediten und Zuschüssen durch die SWK Bank
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Fachbetriebe finden & kostenlos Angebote anfordern
Jetzt unverbindlich Anfrage stellen & Preise vergleichen!
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Ihre Anfrage in der Übersicht
    Ihre Projektdetails
    • Bis zu 5 Angebote erhalten
    • Sparen durch Angebotsvergleich
    • Kostenlos & unverbindlich
    Noch ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 8 Anfragen heute 4.4/5 aus 13106 Bewertungen

    Ertrag und Rendite von Photovoltaik

    Rechnet sich eine Photovoltaikanlage für Sie? In diesem kurzen Rechenbeispiel finden Sie die Antwort! Anhand eines Einfamilienhauses zeigen wir Ihnen, worauf es bei der Kalkulation vom Photovoltaik Ertrag ankommt. Lesen Sie mehr zum voraussichtlichen Ertrag, den Kosten und der daraus resultierenden Rendite einer Photovoltaikanlage.
    Jetzt Fachbetriebe für Photovoltaik finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Photovoltaik Ertrag & die Rendite einer Photovoltaikanlage bestimmen

    Photovoltaik ErtragBild: SolarGIS © 2011 GeoModel Solar s.r.o.Die Rendite einer Photovoltaikanlage berechnet sich aus dem gesamten Ertrag und den Kosten der Anlage. Wenn der Photovoltaik Ertrag über die Laufzeit höher ist als die Kosten, rentiert sich die Investition in eine Photovoltaikanlage.

    Kalkulation der Erträge der Photovoltaikanlage

    Die Erträge, die die Photovoltaikanlage über die Laufzeit erwirtschaftet, ergeben sich aus der Vergütung, die für die Einspeisung des erzeugten Stroms in das öffentliche Stromnetz gezahlt werden. Dafür erhält der Betreiber der Anlage die so genannte Photovoltaik Einspeisevergütung. Sie ist Bestandteil des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG).

    Vorteil der Einspeisevergütung ist, dass der Betrag, der im Jahr der Inbetriebnahme der Photo­voltaikanlage gilt, auch für die folgenden 20 Jahre vom Gesetzgeber garantiert wird. So kann der Betreiber der Anlage mit einem relativ konstanten Ertrag und einer entsprechenden Rendite rechnen.

    Beispielsweise gilt für eine Photovoltaik Anlage mit einer Leistung bis zu 10 kWp im April 2013 eine Einspeisevergütung von 15,92 Cent pro Kilowattstunde (kWh). Ein typisches Einfamilienhaus mit 40 Quadratmetern Solarmodulen und einer Leistung von 4 kWp fällt in diese Kategorie. Eine solche Anlage mit einer Leistung von 4 kWp kann in einem Jahr etwa 4.000 Kilowattstunden Strom erzeugen und in das Netz einspeisen. Pro Jahr erhält der Betreiber demnach einen Ertrag von rund 600€.

    Kosten der Photovoltaikanlage

    Bei den Kosten machen die Anschaffungskosten und Montage der Anlage den größten Anteil aus. Für eine Anlage wie im Beispielfall mit einer Leistung von 4 kWp muss im Frühjahr 2013 mit Anschaffungskosten von etwa 6.800€ (ohne Steuer) gerechnet werden. Die laufenden Kosten sind vergleichsweise gering. Für Photovoltaik Versicherungen, Rücklagen für eventuelle defekte Komponenten und die Miete für den Zähler kalkuliert man im Beispielfall mit rund 240 bis 280 Euro jährlich.

    Wenn zur Finanzierung der Anlage ein Darlehen aufgenommen wurde, müssen bei der Berechnung der Kosten selbstverständlich unter anderem noch die jährlichen Zinsen und die Tilgungsraten berücksichtigt werden.

    Berechnung der Photovoltaik Rendite

    Die Photovoltaik Rendite berechnet sich aus den Investitionskosten im Jahr der Inbetrieb­nahme und dem gesam­ten Eigenkapital, also dem Überschuss, welcher im 20. Jahr der Laufzeit vorliegt. Die Berechnung ist sehr aufwendig, da sie von vielen Faktoren abhängt, zum Beispiel von den Eigenschaften der Photo­voltaikanlage, den Versicherungsprämien, der regionalen Ertragserwartung und den Steuersätzen. Grundsätzlich kann für eine Photovoltaik Anlage auf einem durchschnittlichen Einfamilienhaus mit einer Photovoltaik Rendite von rund 5 Prozent gerechnet werden.

    Für eine individuelle Kalkulation lassen Sie sich am besten von einem Fachmann beraten. Unsere Datenbank hilft Ihnen, passende Fachbetriebe für Photovoltaik in Ihrer Nähe zu finden. Alternativ können auch unseren Photovoltaik Rechner nutzen für eine erste Einschätzung.

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Photovoltaik
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com