Anmeldung Fachbetriebe
Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
3 Anfragen heute
4.4 von 5 (12679 Bewertungen)

E3DC Speicher S10

Die E3DC GmbH aus Osnabrück in Niedersachsen entwickelt Energiespeicher für Elektroautos, fernwartbare Energiemanagementsysteme und PV-Wechselrichter. Dieses Know-how ist in die Entwicklung einer Solar Batterie für Photovoltaikanlagen eingeflossen: der E3DC S10 Speicher. Das Gerät ist seit Mitte 2012 über verschiedene Vetriebspartner in Deutschland und der EU erhältlich und eignet sich für Privathäuser und kleingewerbliche Anwendungen.
Jetzt Fachbetriebe für Photovoltaik finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

E3DC S10: Solar Batterie mit modularer Speicherkapazität bis 8 kWh

E3DC Speicher S10Die kompakte E3DC Solar Batterie ist knapp 1m breit und hoch sowie
knapp 40 cm tief (ohne Standfuß) | Bildquelle: E3/DC GmbH

Neue und bestehende Photovoltaik Anlagen bis ca. 15 kWp können mit dem E3DC Speicher aus- bzw. nachgerüstet werden. Bei bestehenden PV-Anlagen gilt es zu beachten, dass die Solar Batterie ein DC-gekoppeltes System ist und deshalb mit einem integriertem Solarwechselrichter geliefert wird. Der vorhandene Wechselrichter müsste in diesem Fall ersetzt werden. Neue Photovoltaikanlagen hingegen können mit dem E3DC S10 auch ohne Batterie­module als reiner Solarwechselrichter inklusive Energiemanagement betrieben werden. 

Modularer Aufbau

Der E3DC Speicher besteht aus einzelnen Batteriemodulen. Jedes für sich mit einer Speicherkapazität von 1,35 Kilowattstunden. Mit bis zu sechs Speichermodulen kann die Kapazität je nach Anforderungen individuell angepasst werden auf bis zu 8,1 kWh. Welche Anlagenkonstellation für die eigenen Anforderungen die richtige ist können Interessenten online mit einem Berechnungstool für den E3DC S10 herausfinden.

Hersteller der Akkumulatoren ist der japanische Elektronikkonzern Panasonic, der auch das Recycling der Solar Batterie übernimmt. Die übrigen elektronischen Baugruppen werden von E3DC in Deutschland gefertigt und endmontiert.

Individuelle Montage

Der E3DC Speicher kann entweder stehend installiert werden oder an einer tragenden Wand. Ist diese nicht vorhanden, wird das Gerät mit einem Standfuß geliefert, der das knapp 190 kg schwere Gerät sicher trägt. Der Hersteller empfielt, den E3DC Speicher in einem Keller-, Hauswirtschafts- oder Abstellraum unterzubringen.

Kennzahlen des E3DC S10

(Hier finden Sie eine Erklärung zu den Kennzahlen des E3DC Speicher)

Kennzahlen E3DC S10
Technologie Lithium-Nickel-Graphit
Nennkapazität in kWh 1,35 / 2,7 / 4,05 / 5,4 / 6,75 / 8,1
(bis zu 6 Batteriemodule zu je 1,35 kWh)
Entladetiefe 100%
(0,5% Entladung pro Woche)
Nutzbare Speicherkapazität
in kWh
entspricht der Nennkapazität
max. Entladeleistung in kW bis 12,5
Anzahl Vollzyklen 4.000
Gebrauchsdauer k.A.
Systemwirkungsgrad 90 %
AC / DC gekoppelt DC-gekoppelt
1 / 3-phasig 3-phasig
Notstromoption Nein (voraussichtlich ab Juli 2013)
Volleinspeiser k.A.
Beladung über Netzstrom möglich
Empfehlung für Stromverbrauch /
Anlagengröße PV
bis 12.000 kWh Jahresstromverbrauch
4 bis 15 kWp PV-Anlage
Preis ca. 10.000€
Verfügbarkeit verfügbar seit Mitte 2012

Die E3DC Solar Batterie setzt wie viele andere Hersteller auf die Lithium-Ionen Speichertechnologie, weshalb das Gerät sehr gute Werte in Bezug auf die Entladetiefe und Anzahl der Vollzyklen erreicht. Preislich liegt der E3DC S10 mit rund 10.000€ im mittleren Preissegment für Einfamilienhaus-Speicher. Speicherkosten von weniger als 30 Cent pro gespeicherter Kilowattstunde, die der Hersteller auf seiner Internetseite nennt, sind anhand der Leistung jedoch nicht ganz realistisch.

Anlagensteuerung und Fernwartung

Der E3DC S10 Speicher lässt sich über ein 5,7 Zoll Touchdisplay am Gerät bedienen, oder auch wahlweise über eine PC Benutzeroberfläche sowie Apps für mobile Endgeräte wie iPhone oder iPad. Nach einer Registrierung können über ein Onlineportal verschiedenste Daten zum Tagesverlauf der Solar Batterie abgerufen und mit gespeicherten Werten der Vorwochen und Vormonate verglichen werden. Hierzu misst und steuert der E3DC S10 vollautomatisch alle Energieflüsse im Haushalt. 

Über eine dauerhafte Internetverbindung erhält der E3DC Speicher zudem fortlaufend kostenfreie Soft­wareupdates und Aktualisierungen. Diese sind Teil einer kompletten Fernwartbarkeit der Solar Batterie, die eine vollständige Erneuerung aller leistungselektronischen Komponenten mit Software umfasst inklusive der Batteriemodule sowie dem Batterie- und Energiemanagement. Über das Onlineportal versendet der E3DC Speicher im Rahmen einer vollautomatischen Systemdiagnose auch E-Mails an den Anlagennutzer und Installateur.

Bezugswege für Handwerk und Endkunden

E3DC vertreibt seine Solar Batterie nicht direkt, sondern über Handelspartner wie aleo solar AG, AS-Solar, Solen Energy, SES 21 AG sowie alpin-solar. Für das Handwerk hat E3DC ein eigenes Partnerprogramm entwickelt, den sog. E3DC Silberpartner. 

Wenn Sie sich als Endkunde für einen E3DC S10 Speicher interessieren, wenden Sie sich am besten an einen der zahlreichen Solarteure in Deutschland, die das Unternehmen auf seiner Internetseite ausweist. Solar Batterien anderer Hersteller finden Sie darüber hinaus auch in unserer Marktübersicht

Wir finden die besten Fachbetriebe für Photovoltaik
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com