Anmeldung Fachbetriebe

Siemens Junelight Stromspeicher für das eigene Zuhause

Siemens ist ein deutscher Konzern, der weltweit zu den größten Herstellern für Elektrotechnik und Elektronik zählt. Seine langjährige Erfahrung hat das Unternehmen nun in einen innovativen Stromspeicher gesteckt: Den Siemens Junelight. Zusammen mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach sorgt der Speicher für einen maximalen Autarkiegrad im eigenen Zuhause. Auf diese Weise hilft er, Energiekosten zu sparen und die Umwelt zu schonen. Für das moderne Design und die intuitive Nutzbarkeit der zugehörigen App erhielt der Junelight Stromspeicher bereits mehrere Auszeichnungen.
Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Siemens Junelight Stromspeicher: Modern, effizient, einfach

Die Junelight Smart Battery ist der neue Stromspeicher aus dem Hause Siemens. Er besticht durch ein modernes und platzsparendes Design, ein innovatives Energiemanagement und eine hohe Skalierbarkeit. So lässt sich die Speicherkapazität in 3,3-Kilowattstunden-Schritten optimal an die Bedürfnisse verschiedenster Eigenheimbesitzer anpassen. Wer sich nachträglich eine Wärmepumpe oder ein Elektroauto anschafft, kann die Batteriekapazität dabei sogar lange nach der Inbetriebnahme flexibel erweitern. Zu den Vorzügen des Systems gehört aber auch eine intuitiv bedienbare App, die Verbraucher an jedem Ort der Welt über die Stromflüsse und Betriebsdaten der eigenen Anlage informiert.

Ausgezeichnetes Design des Junelight Stromspeichers

Mit der Junelight Smart Battery bietet das traditionsreiche Unternehmen Siemens nun auch einen Photovoltaik Speicher für Eigenheimbesitzer an. Ausgezeichnet ist dabei vor allem das moderne Design, das sich perfekt in die eigenen vier Wände einfügt. Ganz gleich, ob der Stromspeicher im Keller, in der Garage oder im Wohnbereich steht: Mit einer Bautiefe von nur 18 Zentimetern und flexiblen Installationsmöglichkeiten findet er überall einen Platz. Mit der modernen Ladezustandsanzeige und dem eleganten Gehäuse (wahlweise in Schwarz oder Weiß) ist der Siemens Junelight dabei auch optisch ein Highlight in jedem Raum. Beleg dafür sind Auszeichnungen, wie der red dot Award 2019 oder der IF Design Award 2018.

Siemens Junelight StromspeicherBildquelle: © Siemens Aktiengesellschaft

Siemens Photovoltaik Speicher sind nachträglich skalierbar

Aber nicht nur optisch macht die Siemens Junelight Smart Battery einiges her. Denn der Photovoltaik Speicher ist modular aufgebaut. Das dreiphasige System lässt sich damit in Schritten von 3,3 Kilowattstunden skalieren und so optimal an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Das Besondere daran: Steigt der Strombedarf im Haus an, lässt sich der Lithium-Ionen-Akku auch nachträglich problemlos erweitern. Nötig ist das zum Beispiel dann, wenn Hausbesitzer eine Wärmepumpe einbauen oder ein Elektroauto mit eigener Ladestation anschaffen. Insgesamt erreicht der Siemens Stromspeicher eine Kapazität von 3,3 bis 19,8 Kilowattstunden. Wann welche Größe zu empfehlen ist, zeigt die folgende Tabelle.

Strombedarf Anzahl der Batteriemodule Junelight Speicherkapazität
bis 2.000 kWh 1 3,3 kWh
bis 4.000 kWh 2 6,6 kWh
bis 6.000 kWh 3 9,9 kWh
bis 8.000 kWh 4 13,2 kWh
bis 10.000 kWh 5 16,5 kWh
bis 12.000 kWh 6 19,8 kWh

Wichtig zu wissen ist, dass der Junelight Stromspeicher von Siemens ein zweigeteiltes Gehäuse besitzt. Das kleinere Oberteil fasst dabei maximal zwei Module. Es hat ein Maximalgewicht von 78 Kilogramm und lässt sich somit auch hängend an der Wand befestigen. Wer eine höhere Kapazität benötigt, bekommt das größere Unterteil dazu. Dieses nimmt bei Bedarf vier weitere Module auf und ermöglicht es, den Speicher bis auf 19,8 Kilowattstunden hoch zu skalieren.

Innovatives Energiemanagement für den Siemens Junelight

Für einen hohen Autarkiegrad ist es wichtig, einen Großteil des selbst erzeugten Solarstroms im eigenen Haus zu verbrauchen. Möglich ist das mit dem integrierten Energiemanagement. Die Software überwacht Wetterprognosen und Verbrauchsdaten im Haus, um den Siemens Junelight optimal be- und entladen zu können. Nach Angaben des Unternehmens sollen in Zukunft auch weitere Bauteile hinzukommen. Auf diese Weise entsteht ein breites Produktprogramm, mit dem Verbraucher ein effizientes, sparsames und komfortables Smart Home konfigurieren können. Das Energiemanagement steuert die einzelnen Energieverbraucher dabei so, dass Hausbesitzer nur wenig Strom aus dem öffentlichen Netz hinzukaufen müssen. Sie heizen oder fahren kostengünstig und machen sich unabhängig von schwankenden Energiepreisen.

Intuitive App für den Siemens Photovoltaik Speicher

Ausgezeichnet ist aber nicht nur die Junelight Smart Battery. Auch die zugehörige App überzeugt ihre Anwender mit einer einfachen und intuitiven Bedienung. Sie stellt die wichtigsten Betriebswerte in Echtzeit dar und schafft somit eine sehr hohe Transparenz. So können sich Nutzer zu jeder Zeit über ihren Ertrag, ihren Verbrauch, ihren Autarkiegrad und den Ladezustand ihres Siemens Speichers informieren. Sie behalten die Stromflüsse der heimischen Anlage von überall aus im Blick und erkennen anhand vergangener Verbrauchswerte sogar vorhandene Einsparpotenziale.

Einfache Installation der Junelight Smart Battery

Von den Vorzügen der Siemens Speicher profitieren auch Handwerker. Denn die Systeme lassen sich einfach und flexibel hängend oder stehend montieren. Möglich ist das durch das zweigeteilte Gehäuse und die Tatsache, dass das schwerste Einzelteil nur 50 Kilogramm wiegt. Während integrierte Montageschienen das Zusammenbauen erleichtern, erfolgt die Inbetriebnahme problemlos mit einer eigenen App und zugehörigen QR-Codes. Das Gesamtkonzept minimiert die Fehleranfälligkeit und stellt sicher, dass die Stromspeicher lange zuverlässig funktionieren.

Kennzahlen der Siemens Junelight Smart Battery

(Hier finden Sie eine Erläuterung zu den verschiedenen Kennzahlen eines Batteriespeicher.)

Kennzahlen Siemens Junelight Smart Battery
Technologie Lithioum-Ionen (Graphit / NMC)
Nutzbare Speicherkapazität in kWh 1 Modul: 3,3 kWh
2 Module: 6,6 kWh
3 Module: 9,9 kWh
4 Module: 13,2 kWh
5 Module: 16,5 kWh
6 Module: 19,8 kWh

(Länger als 5 Jahre im Betrieb flexibel erweiterbar, mehrere Junelight Speicher lassen sich nicht parallel betreiben)
Entladetiefe 100 Prozent
max. Entladeleistung in kW 1 Modul: 1,5 kW
2 Module: 3,0 kW
3 bis 6 Module: 3,5 kW
Anzahl Vollzyklen 10 Jahre Garantie für mehr als 80% der Nutzkapazität bei max. einem Vollzyklus pro Tag (mehr als 3.650 Vollzyklen)
Kalendarische Lebensdauer mind. 10 Jahre
Systemwirkungsgrad > 95% (Batteriewirkungsgrad)
> 96% (Wirkungsgrad Wechselrichter)
AC / DC gekoppelt AC gekoppelt
1 / 3-phasig 3-phasig
Notstromoption Nein
Maße (H x B x T) & Aufstellung 1 bis 2 Module: 80 / 100 / 18 cm
3 bis 6 Module: 160 / 100 / 18 cm

Aufstellung in Innenräumen
Gewicht 1 Modul: 78 kg
2 Module: 103 kg
3 Module: 167 kg
4 Module: 192 kg
5 Module: 218 kg
6 Module: 244 kg
Einsatzbereich für Eigenheime optimiert
Preis (zzgl. MwSt.) 1 Modul: 4.950€
2 Module: 6.960€
3 Module: 8.950€
4 Module: 10.950€
5 Module: 12.900€
6 Module: 14.800€
Verfügbarkeit seit 2019

Der Siemens Stromspeicher basiert auf Lithium-Ionen-Batterien. Er ist in sechs Schritten von 3,3 bis zu 19,8 kWh skalierbar und liefert eine Leistung von 1,5 bis 3,5 kW. Das dreiphasige AC-System hat ein zweiteiliges Gehäuse, wobei das kleinere Basisgehäuse maximal zwei Module aufnehmen kann. Es bietet damit eine Kapazität von 6,6 kWh und wiegt 78 Kilogramm. Voll bestückt kommt die Junelight Smart Battery auf ein Gesamtgewicht von 244 Kilogramm. Die Photovoltaik Speicher sind für den Einsatz in Eigenheimen optimiert und nicht notstromfähig. Der Preis liegt zwischen 4.950 und 14.800 Euro. Erhältlich sind die Systeme seit Anfang 2019.

Bezug der Siemens Stromspeicher über Handwerkspartner

Wer sich für eine Junelight Smart Battery interessiert, bekommt diese über einen Handwerkspartner von Siemens. Die Experten sind speziell geschult und sorgen für einen fachgerechten Einbau der Geräte. Bei Fragen zu den Produkten oder deren Auslegung steht der Hersteller Interessenten auch selbst zur Verfügung.

PV-Stromspeicher anderer Hersteller finden Sie in unserer Übersicht.