Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für eine Solaranlage einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Vergleichen Sie kostenlos Preise für Solaranlagen
Mit Ihrer Auswahl finden wir spezialisierte Fachbetriebe vor Ort
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wählen Sie eine Tätigkeit aus
Bitte wählen Sie aus einer der verfügbaren Maßnahmen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wozu soll die Sonnenenergie genutzt werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Baujahr Ihres Gebäudes
Das Baujahr ermöglicht Rückschlüsse auf den vorhandenen Dämmstandard
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Anzahl Personen im Haushalt
Fachbetriebe können mit der Angabe den Energieverbrauch einschätzen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wo soll die Photovoltaikanlage installiert werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Fläche steht für Photovoltaikanlage zur Verfügung?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Haben Sie Interesse an einem Stromspeicher?
Mit einem Speicher können Sie Ihren Eigenverbrauch an Strom optimieren
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung suchen Sie?
Wählen Sie das Tätigkeitsfeld an Ihrer Photovoltaikanlage aus
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Um was für einen Anlagentyp handelt es sich?
Der Anlagentyp hilft dem Fachbetrieb bei der Aufwandseinschätzung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wie groß ist Ihre Photovoltaikanlage?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Leistung hat Ihre Anlage?
Wichtig für richtige Dimensionierung des Speichers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Jahr der Inbetriebnahme
Wann ist Ihre Photovoltaik-Anlage ans Netz gegangen?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
25 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
Wer soll die Angebote erhalten:
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60 Minuten seit letzter Anfrage
    2 Anfragen heute
    614.743 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 2 Anfragen heute 4.4 aus 14414 Bewertungen

    PV Zuschuss vom Energieversorgungsunternehmen & KfW

    Die Finanzierung einer Photovoltaikanlage ist nicht nur über einen Kredit möglich. Es gibt auch finanzielle Zuschüsse in Form von Einmalzahlungen oder einem Aufschlag auf die Einspeisevergütung. Diese Form der Photovoltaik Förderung gewähren in Deutschland vereinzelt Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke. Ebenso ist bundesweit auch ein Zuschuss für Photovoltaik Speicher zu bekommen.
    Jetzt Fachbetriebe für Photovoltaik finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Zuschuss für Photovoltaik: auch Stadtwerke fördern Photovoltaikanlage

    Zuschuss für Photovoltaik durch Energieversorger

    Finanzmittel, die nicht zurückgezahlt werden müssen, sind für Photovoltaik rar. Energieversorgungs­unternehmen haben jedoch den PV Zuschuss für sich entdeckt als Mittel der Kundenbindung. Vertraglich ist dieser Zuschuss meist so gestaltet, dass nur Kunden des Energieversorgers bzw. Anlagenbetreiber im Stadtgebiet / Netzgebiet antragsberechtigt sind. Überregional oder gar bundesweit ist dieser Zuschuss nicht möglich.

    Energieversorger, die 2013 einen PV Zuschuss anbieten, sind u.a. die Stadtwerke Aachen, Bamberg, Heidelberg, Jena Pößneck, Langenfeld und Rinteln sowie die Elektrizitätswerke Schönau und Gemeindewerke Budenheim. Als Voraussetzungen für einen PV Zuschuss können eine längerfristige Bindung an die Stadtwerke sein, das Werben von Neukunden oder die Situation, dass eine Photovoltaik Anlage auf einen Zuschuss angewiesen ist und anderweitig nicht wirtschaftlich betrieben werden kann.

    Zuschuss in verschiedener Form möglich

    Finanzmittel gewähren Stadtwerke ganz unterschiedlich. So ist ein Zuschuss für Photovoltaik z.B. in Form einer zusätzlichen Einspeisevergütung möglich. In diesem Fall zahlen die Stadtwerke einen Zusatz von einigen Cent pro erzeugte Kilowattstunde Strom. Diese Regelung kann zeitlich gestaffelt sein und sich nach einigen Jahren verringern oder auslaufen.

    Eine andere Möglichkeit für einen Photovoltaik Zuschuss ist die Einmalzahlung. Hierbei erhält der Betreiber einer Photovoltaikanlage einen einmaligen Zuschuss in festgelegter Höhe von einigen Hundert Euro. Oder der Zuschuss wird je Kilowattpeak der Photovoltaik Anlage gewährt.

    Zuschuss für Photovoltaik Speicher

    Im Mai 2013 hat die KfW Bankengruppe das bundesweite Förderprogramm 275 "Erneuerbarer Energien Speicher" gestartet. Dieses ermöglicht einen Zuschuss von bis zu 660€ pro Kilowattpeak PV-Leistung, wenn ein Photovoltaik Speicher nachgerüstet wird. Und bis zu 600€ pro kWp, wenn Speicher und Photovoltaikanlage zusammen neu angeschafft werden. Der Zuschuss wird jedoch nicht direkt ausgezahlt, da er nur im Rahmen eines KfW Kredits zu bekommen ist und in diesem Fall als Tilgungszuschuss fungiert, der die Kreditschuld mindert.

    Interessenten wenden sich am besten an ihren örtlichen Energieversorger, ob ein Zuschuss für eine Photovoltaik Anlage möglich ist. Anlaufstelle für den Speicher Zuschuss ist die Hausbank oder ein Kreditinstitut eigener Wahl.

    (Bildquelle: © iStockphoto.com / tkachuk)

    Wir finden die besten Fachbetriebe für Photovoltaik
    • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com