Anmeldung Fachbetriebe
Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 13 Minuten
11 Anfragen heute
4.4 von 5 (12679 Bewertungen)

Wechselrichter Test: Wirkungsgrad bedingt Einspeisevergütung

Der Test von Wechselrichtern für Photovoltaik-Anlagen hat zum Ziel, den Wirkungsgrad in Prozent zu ermitteln und damit die Wirtschaftlichkeit zu testen. Denn nicht immer sind die Herstellerangaben auch konform mit der tatsächlichen Leistung der Photovoltaik Wechselrichter. Unabhängige Ergebnisse sind somit ein wichtiger Ratgeber für den Betreiber einer Photovoltaikanlage.
Jetzt Fachbetriebe für Wechselrichter finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Wechselrichter: Test durch Stiftung Warentest & Fachzeitschrift Photon

Wechselrichter technische DarstellungQuelle: Fraunhofer ISEVorrangig wurde bei der Stiftung Warentest der eigentliche Wirkungsgrad einer Photovoltaikanlage bewertet -  und auf den Wechselrichter bezogen deren Leistungsstärke. Wie viel steht unter dem Strich dem Anlagenbetreiber zur Einspeisung oder zur Selbstnutzung zur Verfügung?

Die Stiftung Warentest untersuchte im Mai 2006 sechs gängige Wechselrichter auf Ihre Leistungsfähigkeit. Aber auch Variablen wie Handhabung, Umwelteigenschaften und Sicherheit wurden in der Gesamtbeurteilung berücksichtigt.

Ergebnis hierbei war eine bis auf eine Ausnahme gute Stromumwandlung. In Fragen der Handhabung wurden bei Stiftung Warentest durchgehend gute bis befriedigende Werte ermittelt. Große Unterschiede gab es indes bei den Umwelteigenschaften. Hier reichten die Test-Ergebnisse bei den Wechselrichter von "gut" bis "mangelhaft" in Bezug auf elektromagnetische Emissionen, Stand-by-Verbrauch und Geräusch. Und bis auf ein mangelhaften Photovoltaik Wechselrichter sind auch hier alle Geräte als befriedigend befunden worden.

Schließlich fand der Aspekt Sicherheit auch Berücksichtigung im Gesamturteil des Wechselrichter Test von Stiftung Warentest. Ein Gerät erhielt hierbei ein "mangelhaft" im Test, denn ein starker Schaden könne bei einem Blitzschlag entstehen. Unter dem Strich war der SMA Sunny Boy 3300 der Testsieger. Den kompletten Test können Sie hier nachlesen.

Wechselrichter Test von Photon: fortlaufend detaillierte Ergebnisse

Das Fachmagazin für Photovoltaik testet in jeder Ausgabe (Erscheinungsweise monatlich) zwei Wechselrichter unterscheidlicher Hersteller. Bis Anfang 2011 wurden bereits rund 50 Geräte geprüft.

Die Besonderheit beim Wechselrichter Test der Photon ist, dass weder der europäische Wirkungsgrad noch der eher theoretische Spitzenwirkungsgrad als Grundlage der Wechselrichter verwendet wurden, sondern ein eigens entwickelter, sehr realitätsnaher "Photon Wirkungsgrad". Denn dieser betrachtet den gesamten Eingangsspannungsbereich, gibt somit die praktischen Bedingungen wider. 

Ein "mangelhaft" erhielten Wechselrichter im Test, wenn Sie einen Photon Wirkungsgrad von unter 90 Prozent erzielten. Denn dann amortisiere sich Ihre Anschaffung nicht und es würde der Kaufpreis höher liegen, als die entgangene Einspeisevergütung.

Das Photon Labor ermittelte in ihrem Test bislang 9 Wechselrichter mit einem Wirkungsgrad von 96,5 bis 98 Prozent, 7 Wechselrichter mit einem Wirkungsgrad im Test von 95 - 96,5 Prozent und 21 wurden im Test mit einem Wirkungsgrad von 93,5 - 95 Prozent ermittelt. Betrachtet man die Beispielrechnung des Fachmagazins Photon wird klar was diese Unterschiede bedeuten: Kann ein Photovoltaik Wechselrichter mit einem Anschaffungspreis um 2.000 Euro 97 Prozent des produzierten Solarstroms in Wechselstrom wandeln, so erzielt eine theoretisch 100 Prozent leistenden Anlage 1.200 Euro mehr an Einspeisevergütungen.

Eine individuelle Einschätzung zum geeigneten Wechselrichter gibt in der Regel der Photovoltaik Fachbetrieb im Rahmen seines Angebots ab.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Wechselrichter
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com