Fronius IG Wechselrichter in der Übersicht

14. April 2021
Die Fronius IG Wechselrichter-Serie beinhaltet verschiedene Modelle. Diese Wechselrichter sind für kleine Anlagen genauso geeignet wie für größere Photovoltaik-Anlagen. Das Unternehmen hat insgesamt sechs verschiedene Modelle der Fronius IG Wechselrichter-Reihe im Portfolio.
Dieser Artikel wurde von
Thorben Frahm für www.Solaranlagen-Portal.com verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Fronius IG Wechselrichter - Modelle & Leistungsbereiche

Bild: Fronius International GmbH

Die Fronius IG Wechselrichter haben Leistungsgrade zwischen 1500 und 5000 Watt DC-Nennleistung und 1.300 Watt bis 4.600 Watt AC-Nennleistung.

Laut Herstellerangaben erzielen die Fronius IG Wechselrichter einen europäischen Wechselrichter Wirkungsgrad zwischen 91,4 und 93,5 Prozent. Auf dem deutschen Markt sind folgende Modelle der Fronius IG Wechselrichter erhältlich:

- Fronius IG 15
- Fronius IG 20
- Fronius IG 30
- Fronius IG 40
- Fronius IG 50
- Fronius IG 60 HV

Wird das Modell Fronius 60 HV mit einem speziellen Setup geordert, so kann dessen Leistung auf insgesamt 5.000 Watt Nennleistung gesteigert werden. Durch die Kombinierbarkeit können kleine bis große Anlagen mit dieser Wechselrichter-Reihe arbeiten.

Alle Modelle sind bei gleicher Wechselrichter Funktionsweise auch in einer Outdoor-Variante verfügbar.

Leistungscharakteristik der Fronius AG Wechselrichter laut Hersteller

 

Modell

DC-Nennleistung in Watt (W)

DC-Spannung in Volt (V)

MPP-Spannungsbereich in Volt (V)

AC-Nennleistung in Watt (W)

europäischer Wirkungsgrad

Fronius IG 15

1500 W 500 V 150 - 400 V 1300 W 91,4%

Fronius IG 20

2000 W 500 V 150 - 400 V 1800 W 92,3%

Fronius IG 30

2650 W 500 V 150 - 400 V 2500 W 92,7%

Fronius IG 40

4100 W 500 V 150 - 400 V 3500 W 93,5%

Fronius IG 50

4950 W 530 V 150 - 400 V 4600 W 93,5%

Fronius IG 60 HV

5000 W 500 V 150 - 400 V 4600 W 93,5%

Besonderheiten der Fronius IG Wechselrichter

Funktionieren die Fronius IG Wechselrichter-Modell IG 15, 20, 30 und IG 50 wie herkömmliche Wechselrichter, so arbeiten die Modelle Fronius IG 40 und Fronius IG 60 HV auch arbeitsteilig. Diese Wechselrichter können auch in einem Master/Slave - Betrieb arbeiten: zwei Wechselrichtermodule wirken gleichzeitig. Bei Teillast arbeitet das "Master"-Modul alleine. Bei Vollast springt das zweite, das "Slave"-Modul mit ein.

Bisher wurde von der Fronius IG Wechselrichter-Serie bisher nur das mittlere Fronius IG 30-Modell durch das Fachmagazin Photon getestet. In diesem Wechselrichter Test ergab sich aufgrund des ein Photon-Wirkungsgrad (eine andere Definition als der europäische Wirkungsgrad) von 91,4 Prozent.

Mehr Informationen zu den Fronius IG Wechselrichtern finden Sie in der Broschüre der Fronius IG-Reihe. Fachbetriebe für Photovoltaik beraten ausführlich zur Systemwahl.

Erfahrungen & Fragen zum Thema Fronius IG

Die LED-Leuchte eines Wechselrichters blinkt seit ein paar Tagen (grün)

Ich habe eine Photovoltaikanlage mit 2 Wechselrichtern von Conergy, Typ 4600 (m.E. baugleich mit Fronius IG 40), die im März 2005 verbaut wurde. Die LED-Leuchte eines Wechselrichters blinkt seit ein paar Tagen (grün). Gleichzeitig wird ein Fehlercode "State 516" angezeigt. Nach meiner Recherche wird die Nummer 516 dann angezeigt, wenn ein Fehler gehäuft auftritt. Nach weiterem Suchen im Menü wird der letzte Fehler mit der Nummer 307 angezeigt, was besagt, dass die DC-Einspeisespannung zu niedrig ist. Nach dem Messen der DC-Eingangsspannung ist diese bei beiden Wechselrichtern ca. 250 V. Wenn ich den einen Teil der Anlage mit dem blinkenden Wechselrichter aus und nach einiger Zeit wieder einschalte, läuft die Anlage ca. 20-30 Min. ganz normal, bevor der Wechselrichter wieder anfängt zu blinken. Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit dem Problem und kann mir weiterhelfen, ggf. auch mit Firmen, die solche Wechselrichter verkaufen oder reparieren.
Antwort von PV Konzepte

Entweder ist die Spannung zu wenig von den Modulen, so dass die Spannung ungleichmäßig kommt oder das Gerät hat einen Software Fehler.

Wechselrichter erbringt nur halbe Leistung

Bei meiner Solaranlage in Eutin erbringt einer von den drei Fronius IG70 Wechselrichtern nur die halbe Leistung. Es wird sonst kein Fehler angezeigt. Der Wechselrichter ist auch deutlich kühler als die anderen. Welcher ortsnahe Solarteur kann helfen?
Antwort von Sonne Wind Elektro

Ich komme nicht aus ihrer Region, ihr Problem klingt aber so, als wenn der IG70 zwei String-Eingänge hat (2x plus, 2x minus) und davon ein String nicht arbeitet. Haben sie bei der Errichtung einen Stringplan vom ausführenden Betrieb erhalten? Fehleranzeige hin oder her, ich würde empfehlen, als erstes die Strings durchzumessen bzw. durchmessen zu lassen, das wird wahrscheinlich bereits die Erkenntnis bringen, dass ein String (wahrscheinlich durch ein defektes Kabel auf dem Dach etc.) kein Strom liefert.

Für weitere Unterstützung melden Sie sich gerne: Kontakt über www.sonne-wind-elektro.de

Sonnige Grüße
Nils Tiedemann
Sonne Wind Elektro

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Solaranlagen
Jetzt Frage stellen