SMA Wechselrichter im Überblick

19. Oktober 2021
Die Wechselrichter des deutschen Herstellers SMA Solar Technology AG decken alle Leistungsbereiche einer Photovoltaik-Anlage ab – die Leistungsstärke reicht von der Auslegung für die Anlage auf dem Einfamilienhaus bis hin zur großen gewerblichen Installation. Die Preise variieren je nach Ausstattung.
Dieser Artikel wurde von
Gina Doormann für www.Solaranlagen-Portal.com verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
WechselrichterSMA-Wechselrichter

Inhalt

SMA Wechselrichter – Modelle, Anwendungsbereiche & Preise

Die SMA Solar Technology AG ist neben Wind- und Brennstoffzellenwechselrichtern oder Back-up-Systemen für Photovoltaikanlagen insbesondere für die SMA Wechselrichter bekannt. Angefangen bei der SMA Sunny Boy Wechselrichter-Reihe mit 1300 Watt Ausgangsleistung für den Einsatz in Einfamilienhäusern bis hin zu Wechselrichtern für Großanlagen im Megawattbereich in Schaltung mehrerer Wechselrichter wie den SMA Sunny Central.

Bild: SMA Solar Technology AG

SMA Wechselrichter für kleinere bis mittlere Anlagen

Einige SMA Wechselrichter-Modelle sind hauptsächlich für kleine bis mittlere Photovoltaik-Anlagen geeignet. Die Wechselrichter Funktionsweise unterscheidet sich zwischen ein- oder dreiphasiger Auslegung. Die SMA Sunny Boy arbeiten einphasig. Die SMA Wechselrichter Tripower sind auf dreiphasigen Betrieb ausgelegt.

Die Leistung reicht bei den SMA Sunny Boy-Modellen von 3.000 bis 6.000 Watt Bemessungsleistung. Die Wechselrichter-Preise in dieser Kategorie sind abhängig von der Ausstattung und der gewählten Garantiezeit, die bis auf 25 Jahre verlängert werden kann. Je nach Modellreihe haben diese drei SMA Wechselrichter-Serien einen europäischen Wirkungsgrad zwischen 97 und 98,3 Prozent.

SMA Wechselrichter für größere Photovoltaikanlagen

Einige Modellreihen der SMA Wechselrichter sind für große Photovoltaikanlagen geeignet. Es gibt die Sunny Tripower, Sunny Tripower Core und die SMA Sunny Central Wechselrichter-Serie auf dem Markt.

Die SMA Sunny Tower arbeiten als Stringwechselrichter. Dieser Wechselrichter ist eine Alternative zu den klassischen Zentralwechselrichtern, denn seine Stringtechnik vernetzt mehrere Wechselrichter zu einem großen Wechselrichter. Der Vorteil dieser Technik ist, dass der Anlagenbetreiber seinen Zentralwechselrichter den eigenen Leistungsbedürfnissen anpassen kann.

Die Sunny Central sind für noch größere Anlagen gedacht und erreichen höhere Ausgangsleistungen. Beide SMA Wechselrichterreihen erreichen einen europäischen Wirkungsgrad von über 97 Prozent. Wie bei allen anderen Modellen richten sich auch die Preise dieser Wechselrichter-Typen nach der Ausstattung und der Garantielänge.

Im Folgenden finden Sie genauere Informationen über SMA Wechselrichter. Fachbetriebe für Photovoltaik helfen Ihnen zudem bei der Wahl des passenden Wechselrichters.

Aktuelle Wechselrichter von SMA

SMA Sunny Boy

Der SMA Sunny Boy 3.0 bis 6.0 ist ein Wechselrichter, der von den Maßen her klein ist und für gute Solarerträge privater Haushalte sorgt. Dank seiner integrierten Weboberfläche lässt sich der SMA Sunny Boy sehr unkompliziert via Smartphone oder Tablet in Betrieb nehmen. Außen liegende Anschlüsse vereinfachen die Installation zusätzlich. Aufgrund des geringen Gewichts von 17,5 kg kann dieser SMA Wechselrichter auch von nur einer Person montiert werden.

Im Betrieb optimiert der SMA Sunny Boy den Ertrag – auch bei Verschattung der Anlage. Hierzu trägt auch die integrierte Software ShadeFix bei. Mithilfe des Wechselrichter-Monitorings namens SMA Smart Connected erkennt der SMA Sunny Boy Fehler automatisch und meldet sie an den zuständigen Installateur weiter.

Praktisch ist auch die dynamische Wirkleistungsbegrenzung: Überschüssige Energie wird somit direkt genutzt, sodass weniger Netzbezug erfolgt. Bei einer Erweiterung der PV-Anlage können modulare Erweiterungsteile des SMA Sunny Boy zum Einsatz kommen. Hierfür kommen ein Energiemanagement oder SMA Speicherlösungen infrage.

Leistungsdaten der SMA Sunny Boy Wechselrichter laut Hersteller

Technische Daten

Sunny Boy 3.0

Sunny Boy 3.6

Sunny Boy 4.0

Sunny Boy 5.0

Sunny Boy 6.0

Bemessungsleistung

3.000 W

3.680 W

4.000 W

5.000 W

6.000 W

Max. Generatorleistung

5.500 Wp

5.500 Wp

7.500 Wp

7.500 Wp

9.000 Wp

Max. Wirkungsgrad

97 %

97 %

97 %

97 %

97 %

Maße (B/H/T)

435 mm / 470 mm /

176 mm

"

"

"

"

Gewicht

17,5 kg

"

"

"

"

Geräuschemission

25 dB(A)

"

"

"

"

DC-Anschluss/AC-Anschluss

SUNCLIX/AC-Stecker

"

"

"

"

Schnittstellen

WLAN / Ethernet / RS485

"

"

"

"

Garantie

5 Jahre

"

"

"

"

(Quelle: sma.de)


SMA Sunny Tripower Wechselrichter – dreiphasig für mittlere Anlagen

Die Wechselrichter der SMA Tripower Wechselrichter-Reihe arbeiten im dreiphasigen Betrieb. Die Modelle Sunny Tripower 3.0 bis 6.0 sind komfortabel für Anwender bedienbar und sind zudem mit Verschattungslösungen ausgestattet. Sunny Tripower Wechselrichter wurden für mittelgroße Photovoltaik-Anlagen konzipiert und warten mit einigen Besonderheiten wie einer sehr platzsparenden Installation dank des kompakten Designs auf.

SMA Sunny Tripower Wechselrichter
Copyright © SMA Solar Technology AG

Die SMA Sunny Tripower Wechselrichter-Reihe der Solar Technology AG wird insgesamt in sechs verschiedenen Ausfertigungen hergestellt. Sie bietet unterschiedliche Leistungsklassen und arbeitet in dem Bereich zwischen 3.000 und 6.000 W AC-Bemessungsleistung. Die SMA Tripower Wechselrichter wurden insbesondere für mittlere Photovoltaik-Anlagen und die private Anwendung entwickelt.

Laut Informationen des Herstellers erzielen die dreiphasigen SMA Tripower Wechselrichter einen Wirkungsgrad von 98,2 Prozent.

Insgesamt sind folgende Wechselrichter der Tripower-Familie auf dem Markt erhältlich:

  • SMA Sunny Tripower 3.0
  • SMA Sunny Tripower 4.0
  • SMA Sunny Tripower 5.0
  • SMA Sunny Tripower 6.0
  • SMA Sunny Tripower 8.0
  • SMA Sunny Tripower 10.0

Leistungsdaten der SMA Sunny Tripower Wechselrichter laut Hersteller

Technische Daten

Sunny Tripower 3.0

Sunny Tripower 4.0

Sunny Tripower 5.0

Sunny Tripower 6.0

Sunny Tripower 8.0

Sunny Tripower10.0

Bemessungsleistung (AC)

3.000 W

4.000 W

5.000 W

6.000 W

8.000 W

10.000 W

Max. Generatorleistung (DC)

6.000 Wp

8.000 Wp

9.000 Wp

9.000 Wp

15.000 Wp

15.000 Wp

Max. Wirkungsgrad

98,2 %

98,2 %

98,2 %

98,2 %

98,3 %

98,3 %

Maße (B/H/T)

435 mm/470 mm/176 mm

435 mm/470 mm/176 mm

435 mm/470 mm/176 mm

435 mm/470 mm/176 mm

460 mm/497 mm/176 mm

460 mm/497 mm/176 mm

Gewicht

17 kg

17 kg

17 kg

17 kg

20,5 kg

20,5 kg

Geräuschemission

30 dB(A)

"

"

"

"

"

DC-Anschluss/AC-Anschluss

SUNCLIX/AC-Stecker

"

"

"

"

"

Schnittstellen

WLAN / Ethernet / RS485

"

"

"

"

"

Garantie

5 Jahre

"

"

"

"

"

(Quelle: sma.de)


Besonderheiten der SMA Tripower Wechselrichter

Die dreiphasigen Sunny Tripower Wechselrichter sind allesamt mit String-Ausfallerkennung für die Wechselrichter Schaltung versehen, mit AC-Kurzschlussfestigkeit oder der patentierten Wechselrichter-Software SMA ShadeFix. Hinzu kommt das Wechselrichter-Monitoring SMA Smart Connected: Es meldet Fehler direkt an den zuständigen Installateur.


SMA Sunny Central Wechselrichter für Photovoltaik-Großanlagen

Die SMA Sunny Central Wechselrichter der Solar Technology AG sind für Photovoltaik-Großanlagen konzipiert. Sie kommen zum Beispiel in PV-Kraftwerken oder in Freiflächenanlagen zum Einsatz. Die SMA SC Wechselrichter weisen einige wichtige technische Features auf und sind auch für die Einspeisung in das Mittelspannungsnetz geeignet. Es gibt die Modelle Sunny Central Up und Sunny Central – letztere in verschiedenen Leistungsbereichen.

SMA Sunny Central 1000MV | Copyright © SMA Solar Technology AG

Die SMA SC Wechselrichter-Reihe der deutschen Firma Solar Technology AG sind für große Photovoltaik-Anlagen konzipiert und der Hersteller bietet verschiedene Modelle für den europäischen Markt.

Die SMA Sunny Central Wechselrichter haben unterschiedliche Eingangs- und Ausgangsleistungen und sind, je nach Modell, für den Indoor- oder Outdoorbereich geeignet. Letztere Modelle sind in einem speziellen Gehäuse mit Schutz gegen Feuchtigkeit und Staub untergebracht. Die Wechselrichter der Reihe SMA Sunny Central bieten eine Leistung von bis zu 3000 kVA bei Systemspannungen von 1.100 V DC bzw. 1500 V DC. Durch diese Eigenschaften lassen sich Anlagen effizienter planen und die spezifischen Kosten in PV-Kraftwerken können reduziert werden.

Das Wechselrichter-System SMA Sunny Central stellt laut Hersteller auch bei extremen Umgebungstemperaturen einen reibungslosen Betrieb sicher. Hierfür wurde das Kühlsystem OptiCool integriert. Des Weiteren gibt der Hersteller die Lebensdauer der Sunny Central Wechselrichter mit 25 Jahren an. Laut Herstellerangaben liegt der europäische Wirkungsgrad der Wechselrichter bei über 98 Prozent. Folgende Modelle der SMA SC Wechselrichter der Sunny Central-Reihe sind für Deutschland und Europa erhältlich:

  • SMA Sunny Central 2660 UP
  • SMA Sunny Central 2800 UP
  • SMA Sunny Central 2200
  • SMA Sunny Central 2475
  • SMA Sunny Central 2500-EV
  • SMA Sunny Central 3000-EV

SMA Sunny Highpower Peak 3

Der Wechselrichter Sunny Highpower Peak wurde für Großanlagen konzipiert. Er bietet eine kompakte Bauart, ein modulares System und eine hohe Leistungsdichte. In diesem Wechselrichter treffen die Eigenschaften eines dezentralen Anlagensystems und die eines Zentralwechselrichter-Konzepts aufeinander. Auch die nachträgliche Erweiterung von Solaranlagen lässt sich laut Hersteller mit dem SMA PEAK3 umsetzen. Weiterhin wird das Kühlsystem SMA OptiCool verwendet, um einen verlässlichen Betrieb auch bei schwankender Witterung sicherzustellen.

Der SMA Peak 3 wird durch die digitale Plattform ennexOS von SMA unterstützt. Diese führt die Daten aller relevanten Energiesektoren mithilfe von Satelliten zusammen. Weiterhin ist es laut Hersteller möglich, bis zu 200 dieser Wechselrichter zentral in Betrieb zu nehmen.

Weitere Eigenschaften des SMA Peak3 Wechselrichters

Es handelt sich bei dem SMA Wechselrichter Peak3 um ein dezentrales System für Großanlagen mit bis zu 150 kW. Einmal installiert, ist die Fernüberwachung des Wechselrichters durch SMA inklusive und das Systemverhalten kann mit dem erweiterten Data Manager optimiert werden.

Sunny Tripower Core 1 und Core 2

Der Sunny Tripower Core 1 und Core 2 sind Wechselrichter für größere PV-Anlagen bzw. gewerbliche Lösungen. Bei dem Wechselrichter Sunny Tripower Core 1 handelt es sich um einen freistehenden String-Wechselrichter. Laut Hersteller ist er für dezentrale Aufdach- und Freiflächenanlagen oder auch für überdachte Parkplätze geeignet. Zudem sei eine besonders schnelle Installation möglich.

Der Wechselrichter SMA Sunny Tripower Core 2 eignet sich für größere gewerbliche Solaranlagen. Der Wechselrichter ist nachträglich erweiterbar. Eine Besonderheit ist die integrierte Ertragsoptimierung.

Eckdaten des Wechselrichter SMA Sunny Tripower Core 1

  • Leistung von 50 kW bis Megawattbereich
  • Überdimensionierung des PV-Generators bis zu 150 Prozent möglich
  • Sechs unabhängige MPP-Tracker
  • Zwölf direkte String-Eingänge
  • Kühlsystem SMA OptiCool
  • Integrierter WiFi-Zugang

Eckdaten des Wechselrichter SMA Sunny Tripower Core 2

  • Leistung: 110 kW
  • Überdimensionierung des PV-Generators bis zu 150 Prozent möglich
  • 24 Strings mit Steckverbindungen
  • Unterstützung von Bifacial Modulen
  • Automatisches, digitales Wechselrichter-Monitoring

Archiv der SMA Wechselrichter

Archiv der Wechselrichter von SMA

Die folgenden Wechselrichter-Modelle von SMA werden nicht mehr hergestellt. Der Vollständigkeit halber stellen wir Ihnen im folgenden Archiv dennoch ältere SMA-Wechselrichter vor.

SMA SB Wechselrichter für kleine und mittlere Phovoltaikanlagen

Die Serie SMA SB Wechselrichter des deutschen Herstellers Solar Technology AG ist für kleine bis mittlere Anlagen geeignet. In Testberichten von Photon und Stiftung Warentest liefern die Geräte gute Testergebnisse. Eine Besonderheit der SMA SB Wechselrichter ist die Optitrac-Technik, die MPP-Tracker in der Leistung noch übertreffen sollen.

SMA Sunnyboy 1700 | Copyright © SMA Solar Technology AG

Die SMA Sunnyboy Wechselrichter Reihe beinhaltet für den europäischen Markt 14 Geräte, die sich auf fünf Modellreihen verteilen. Weitere fünf Modellreihen mit ebenfalls 14 Wechselrichtern sind für den US-amerikanischen Markt vorgesehen. Mit unterschiedlichen Leistungsgraden und einem guten Wirkungsgrad sind die SMA Sunnyboy Wechselrichter speziell für kleine und mittlere Photovoltaik-Anlagen konzipiert.

Laut Angaben des Herstellers erzielen die SMA Sunnyboy Wechselrichter einen Wirkungsgrad zwischen 90 bis 96 Prozent.

Für den europäischen Markt sind in der SMA Sunnyboy Reihe folgende Wechselrichter verfügbar:

  • SMA SB 3000TL / 4000TL / 5000TL
  • SMA SB 3300 / 3800
  • SMA SB 2100 TL / 3300TL HC
  • SMA SB 2000HF / 2500HF / 3000HF
  • SMA SB 1200 / 1700 / 2500 / 3000Leistungsdaten SMA Sunnyboy Wechselrichter (alte Modelle) laut Hersteller
Modell DC-Nennleistung
in Watt (W)
DC-Spannung
in Volt (V)
MPP-Spannungsbe-
reich in Volt (V)
AC-Nennleistung
in Watt (W)
europäischer
Wirkungsgrad
3000TL 3200 400 (550max)
188 - 440
3000 96,3%
4000TL 4200 400 (550max) 175 - 440
4000 96,4%
5000TL 5300 400 (550max) 175 - 440
4600 96,5%
3300 3820 200 (500max)
200 - 400
3300 94,4%
3800 4040 200 (500max)
200 - 400
3800 94,7%
2100TL 2200 400 (600max)
200 - 480
1950
95,2%
3300TL HC 3440 520 (750max)
313 - 600
3000
94,6%
2000HF 2100
530 (700max)
175 - 560
2000
95,0%
2500HF 2600
530 (700max)
175 - 560
2500
95,3%
3000HF 3150 530 (700max)
210 - 560
3000
95,4%
1200 1320 120 (400max)
100 - 320
1200
90,9%
1700 1850 180 (400max)
147 - 320
1550
91,8%
2500 2700 300 (600max)
224 - 480
2300
93,2%
3000 3200 350 (600max)
268 - 480
2750
93,6%

Besonderheiten der SMA SB Wechselrichter (alte Modellreihe)

SMA Sunnyboy Wechselrichter verfügen über die herstellereigene Technologie OptiTrac. Diese Technik dient zum besseren Ertrag auch bei Verschattung und geht über die Leistung eines MPP-Trackers hinaus. Des Weiteren arbeiten die SMA Sunnyboy Wechselrichter mit der H5-Topologie zur Wirkungsgrad-Optimierung. Somit sollen die Wechselrichter der Solar Technology AG auch unter extremen Bedingungen ihre Höchstleistung erbringen.

In Testberichten schneiden SMA SB Wechselrichter gut ab. Das Fachmagazin Photon testete bislang drei Geräte aus dieser Reihe: SMA SB 2100TL mit "gut", SMA SB 3800 mit "befriedigend" sowie den SMA SB 5000TL Wechselrichter mit "sehr gut".

Stiftung Warentest kam 2006 in einem Test von SMA Sunnyboy Wechselrichtern zu einem ähnlichen Ergebnis. Der SMA Sunnyboy 3300 schnitt als Testsieger mit "gut" ab, SMA Sunnyboy 3300TL mit "befriedigend". Neben den Geräten waren vier weitere Wechselrichter namhafter Hersteller im Test.

2. SMA SMC Wechselrichter für mittlere Photovoltaikanlagen

Die Serie SMA SMC Wechselrichter des deutschen Herstellers SMA Solar Technology AG ist für mittlere Anlagen geeignet. Diese Wechselrichter-Familie ist für Photovoltaikanlagen ab 15 kW Leistung konzipiert und besteht aus verschiedenen SMA Sunny Mini Central Wechselrichtern, die mit einigen Besonderheiten aufwarten.

SMA Sunny Mini Central
Copyright © SMA Solar Technology AG

Die SMA SMC Wechselrichter-Reihe bietet in fünf Produktreihen insgesamt 13 verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Leistungsgraden für Photovoltaik-Anlagen mittlerer Größe. Je nach Modell sind diese SMA SMC Wechselrichter für den einphasigen- oder dreiphasigen Betrieb geeignet. Allen gemeinsam ist, dass ein Wirkungsgrad von mehr als 95 Prozent erzielt wird, bei den meisten SMA SMC Wechselrichtern der Serie Sunny Mini Central sogar nahezu 98 Prozent. Ein Modell der Reihe hielt auch Einzug in den Wechselrichter-Test des Fachmagazins Photon. Hierbei wurden über die letzten Jahre insgesamt 50 Wechselrichter geprüft. Das SMA SMC Wechselrichter-Modell SMC 7000HV wurde hierbei mit "gut" bewertet.

Die folgenden Wechselrichter sind für den deutschen Markt erhältlich:

  • SMA SMC 9000TL / 10000TL / 11000TL mit Reactive Power Control
  • SMA SMC 9000 TL / 10000TL / 11000TL
  • SMA SMC 6000TL / 7000TL / 8000TL
  • SMA SMC 7000HV
  • SMA SMC 4600A / 5000A / 6000A

Leistungsdaten der SMA Sunny Mini Central Wechselrichter (alte Modelle) laut Hersteller

Modell DC-Nennleistung
in Watt (W)
DC-Spannung
in Volt (V)
MPP-Spannungsbe-
reich in Volt (V)
AC-Nennleistung
in Watt (W)
europäischer
Wirkungsgrad
9000TL
(RPC)
9300 350 (700max) 333 - 500 9000 97,3%
10000TL
(RPC)
10350

350 (700max)

333 - 500 10000 97,2%
11000TL
(RPC)
11400 350 (700max) 333 - 500 11000 97,2%
9000TL 9300
350 (700max)
333 - 500
9000
97,6%
10000TL 10350
350 (700max)
333 - 500
10000
97,5%
11000TL 11400
350 (700max)
333 - 500
11000
97,5%
6000TL
6200
350 (700max)
333 - 500
6000
97,7%
7000TL
7200
350 (700max)
333 - 500
7000
97,7%
8000TL
8250
350 (700max)
333 - 500
8000
97,7%
7000HV 7500 340 (800max) 335 - 560 6650 95,5%
4600A 5250 270 (600max) 211 - 480 4600 95,3%
5000A 5750 270 (600max) 246 - 480 5000 95,3%
6000A 6300 270 (600max) 246 - 480 6000 95,3%

Besonderheiten der SMA SMC Wechselrichter

Die SMA Sunny Mini Central Wechselrichter nutzen moderne Technologien, die auch unter schwereren Bedingungen einen guten Wirkungsgrad erzielen. Eine dieser Techniken ist die OptiTrac-Technologie. OptiTrac sorgt bei SMA SMC Wechselrichtern dafür, dass bei einer Verschattung der Solarmodule der PV-Anlage der Ertrag zu herkömmlichen Modellen ohne OptiTrac verbessert wird.

Zudem sind die SMA Sunny Mini Central Wechselrichter mit der Funktion OptiCool ausgestattet, welche ein aktives Temperaturmanagement der Aggregate ermöglicht. Insgesamt drei Modelle, der SMA SMC 9000TL Wechselrichter, der SMA SMC 10000TL Wechselrichter und der SMA SMC 11000TL sind mit der Reactive Power Control ausgestattet. Dies ist eine Technologie, die dann eine Lösung darstellt, wenn eine Bereitstellung von Blindleistung durch den Energieversorger gefordert ist.

3. SMA ST Wechselrichter für große Photovoltaik-Anlagen

Der SMA ST Wechselrichter der Solar Technology AG ist für größere Photovoltaik-Anlagen konzipiert. Der SMA Sunny Tower vereint die Vorzüge von Zentral- und Stringwechselrichter und ist für Anlagen zwischen 20 und 200 kW geeignet. Die SMA ST Wechselrichter sind modular aufgebaut, arbeiten mit mehreren MPP-Trackern und sind im Außenbereich einsetzbar.

Basis der SMA Sunny Tower sind sechs SMA Sunny Mini Central Wechselrichter. Es gibt hierzu verschiedene Kombinationsmöglichkeiten, je nach gewünschter Leistung. So kann der SMA ST Wechselrichter genauso auf sechs Sunny Mini Central SMC 6000TL basieren wie unter anderem auf dem Sunny Mini Central SMC 8000TL.

Der europäische Wirkungsgrad in einer Photovoltaik-Anlage mit dem SMA Sunny Tower ist sehr hoch und liegt, je nach Konfiguration, bei bis zu 97,7 Prozent.

Die Leistungsdaten der SMA ST Wechselrichter sind laut Hersteller

Modell DC-Nennleistung
in Kilo-Watt (kW)
DC-Spannung
in Volt (V)
MPP-Spannungsbe-
reich in Volt (V)
AC-Nennleistung
in Kilo-Watt (kW)
europäischer
Wirkungsgrad
6 SMC
8000TL
49,6 700 333 - 500 48 97,7%
6 SMC
11000TL
68,4 700 333 - 500 66 97,5%

Besonderheiten der SMA Sunny Tower Wechselrichter

SMA Sunny Tower | Copyright © SMA Solar Technology AG

Der SMA ST Wechselrichter ist ein Stringwechselrichter und damit für die Verschaltung eine Alternative zu den klassischen Zentralwechselrichtern. Der SMA Sunny Tower ist für den Einsatz im Außenbereich konzipiert und soll laut Hersteller durch das Kühlsystem auch bei 40 °C Umgebungstemperatur noch die Maximalleistung erzielen.

Durch den modularen Aufbau kann sich der Besitzer einer Photovoltaik-Anlage die Komponenten selbst auswählen. Je nach Bedarf und Anlagenleistung kann der SMA Sunny Tower mit den unterschiedlich leistungsstarken SMA Sunny Mini Central-Modellen bestückt werden. Durch diese Modularbauweise arbeitet der SMA Sunny Tower immer auch mit mehreren MPP-Trackern (wichtiger Bestandteil der Funktionsweise eines Wechselrichters) für einen maximalen Leistungsgrad.

Ein Beispiel: Wählt ein Anlagenbetreiber die Kombination aus sechs SMC 8000TL mit jeweils 8.250 Watt DC-Leistung, dann hat der SMA ST Wechselrichter ein Leistungsvolumen von 49,5 kW. Darüber hinaus können mehrere SMA ST Wechselrichter miteinander kombiniert werden.

FAQ

Was ist ein SMA-Wechselrichter?

SMA-Wechselrichter werden von dem international erfolgreichen Hersteller von Photovoltaik-Systemtechnik, SMA Solar Technology AG, hergestellt.

Was ist ein Sunny Tripower?

Der SMA Sunny Tripower ist ein Wechselrichter, der sich sehr gut für Privathaushalte eignet.

Was produziert SMA?

Die SMA Solar Technology AG stellt Photovoltaik-Systemtechnik für erneuerbare, dezentrale und digitale Energieversorgung her. Ein Beispiel sind Wechselrichter für verschiedene Anlagengrößen.

Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!


Weiterlesen zum Thema "Testberichte"

Erfahrungen & Fragen zum Thema SMA Sunny

Photovoltaikanlage mit Staplerbatterie verbinden

Ich habe eine existierende PV Anlage mit 30/70 Eigennutzung. 22 Platten 255WP. Der Wechselrichter ist ein SMA Sunny Tripower 5000. Ein Mulitfunktionsrelais für Batterieeinspeisung ist enthalten. Es ist bereits ein Digitaler Stromzähler Einspeisung/Verbrauch vorhanden. Ich bekomme jetzt günstig eine Staplerbatterie 48V 360Ah/5h. Enthalten ist auch das Ladegerät. Theoretisch würde ich einen Batterieumrichter von 48V auf 220V benötigen, um die gespeicherte Batteriespannung aus dem Mulitfunktionsrelaisüberschuss zu verwenden. Was meine Fragen sind: Wie kann ich folgende bevorzugte Lösung umsetzen? Laden der Batterie durch PV Überschuss, über vorhandenen Wechselrichter über MF Relais. Bestenfalls über das Staplerladegerät. Umrichter Empfehlung?), um in das Hausnetz einspeisen zu können, aber nur die Energie, die die Verbraucher benötigen. Wird mehr Strom benötigte, soll dieser aus dem Netz bezogen werden. Kann das so umgesetzt werden? Welche Komponenten empfehlen Sie? Vielen Dank für Ihre Tipps.
Antwort von MHS Solarbau Boos

Nein, mein Lieber, so geht das nicht. Du kannst mit deinem Multifunktionsrelais bestenfalls einen zusätzlichen Verbraucher zuschalten - ggfls. Auch dein Ladegerät und den Akku, aber den gespeicherten Strom in dein Hausnetz einspeisen, das kannst du so nicht. Dazu brauchst du einen professionellen Batteriespeicher. Am besten lässt du dich vom Fachmann beraten - und lass bitte die Finger vom Zählerkasten, wenn du kein Elektriker bist!

Probleme mit SMA Sunny Backup System nach Gewitter

Ich betreibe eine Photovoltaikanlage mit 65 Modulen 11,7 kWp. Hierfür sind 2 Wechselrichter von SMA Sunny Tripower 8000TL und Sunny Boy 5000TL-20 ESS eingebaut. Dies war in 2011. Anfang 2012 habe ich ein Backup System zur Sicherung einer jederzeitigen Betriebsbereitschaft von Abwasserpumpen installiert. Dies ist von SMA das Sunny Backup Set S 142Ah 24V. Sunny Boy Automatic Switchbox, Sunny Backup 2200, 2 Batterien Hopecke power. com SB 149 je 12 V und ein Sunny Remote Control Gerät. Nach einem Gewitter mit Überspannungen funktioniert das System nicht mehr. Wer kann reparieren und u.U. auf den neusten Stand der Technik aufrüsten( mit Stromspeicher?)
Antwort von INTELLECT Schnell Handelshaus UG (haftungsbeschränkt)

Ohne Ihr SMA Backupsystem im Detail zu kennen, würde ich Ihnen dringend primär zu einer passenden, der Leistung der Pumpe angepassten USV-Anlage mit ausreichend Batterien raten.

Home- Speicherbatterien (8-10kwh kapazität ) mit Notstromeigenschaften z.B. von E3DC oder die Sonnen-Batterie mit Backup-Box sind keine USV Anlagen und übernehmen NICHT unterbrechungsfrei.

Wichtig dabei zu beachten ist, ob die Pumpen dauerhaft laufen und quasi bei Stromausfall nur weiterlaufen müssen, oder ob die Pumpen nur "on demand" anlaufen und dies eben auch bei Stromausfall gewährleistet sein muss.

Hintergrund ist der Anlaufstrom von Pumpen, der ca. 10 mal hoch ist, wie die normale Last, wenn diese laufen - also vereinfacht gesagt, wenn die Pumpe 1000 Watt / Stunde braucht, kann ihr Anlaufstrom kurzzeitig (für ein paar Sekunden) schon mal 10 KW sein und das muss erstmal aufgefangen werden. Das kann KEINE Home-Speicherbatterie, da der Notstrom i.d.R. einphasig ist und maximal 3 kw kann. Das könnte nur eine entsprechend dimensionierte USV-Anlage.

Ausbau meiner SMA Sunny Boy 5000

Ich betreibe eine SMA Sunny Boy 5000 Anlage (1-phasig). Dazu hätte zwei Fragen bezüglich Ausbau. 1) Welche Geräte werden zusätzlich benötigt, wenn ich eine Notstromversorgung eingerichtet werden soll? 2) Kann ich alle 3 Phasen bei Netzausfall mit Strom versorgen, obwohl der Wechselrichter nur 1-phasig ist?
Antwort von Raible Solar GmbH

Guten Tag,
zu 1. - SMA Sunny Island, Backupbox, SMA Homemanger ect.
- 3- Phasiges Speichersystem mit Notstromversorgung 1- Phasig

zu 2. - es können bei einen 3-Phasigen Notstromsystem alle 3 Phasen mit Strom ersorgt werden. Es muss darauf geauchten werden das es wirklich ein 3-Phasiges Notstromsystem ist und nicht wie in 95% aller fälle ein 1-Phasiges.

Wir haben schon einige 3-Phasige Backup Systeme mit Stromversorgung und Stromproduktion bei Stromausfall mit SMA geräten realisiert.

Gerne beraten wir SIe hierzu Individuell.

MfG

Eigene Frage stellen

Sie haben eine Frage?

HausCo Logo
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Solaranlagen
Jetzt Frage stellen