Fassadenkollektor - Solarthermie Lexikon

Dieser Artikel wurde erstellt von:
Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com
Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Der Fassadenkollektor ist ein Solarthermie Kollektor, der im Rahmen von gebäudeintegrierter Solarthermie zum Einsatz kommt. Hierbei werden die Kollektoren nicht auf dem Dach (klassische Aufdachmontage) oder Indach (als Teil der Dachhaut) montiert oder aufgeständert, sondern der Fassadenkollektor ist Teil der Außenfassade eines Gebäudes.

Im Vergleich zu herkömmlich montierten Kollektoren erreicht neigungswinkelbedingt weniger Solarstrahlung den Fassadenkollektor. Andererseits kann ein Fassadenkollektor als wirkungsvolles architektonisches Element eingesetzt werden: einerseits als rein gestalterisches Element. Andererseits erfüllt ein Fassadenkollektor, richtig eingesetzt, durchaus auch wärmedämmende Funktionen. Außerdem kann so ein größerer Teil von Gebäuden energetisch sinnvoll genutzt werden.

 

Verwandte Lexikoneinträge zum Thema Fassadenkollektor:

Hybridkollektor im Solarthermie Lexikon

Kollektorertrag im Solarthermie Lexikon

?
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Solaranlagen
Jetzt Frage stellen
Ihre Frage an die Experten

Sie stellen Ihre Frage

Haus&Co richtet diese an Experten

Sie erhalten schnell und kostenlos Antwort