Anmeldung Fachbetriebe

Solarkonstante - Photovoltaik Lexikon

Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Die Solarkonstante E0 bezeichnet die durchschnittliche Bestrahlungsstärke der Erde durch die Sonne bei mittlerem Erde-Sonne-Abstand. Der Mittelwert ist im Jahre 1982 auf 1,367 kW/m² festgelegt worden. Abhängig von verschiedenen Faktoren schwankt die jeweilige Bestrahlungsstärke zwischen 1,325 und 1,420 kW/m2.

Effekte durch die Atmosphäre sind in diesem Wert nicht enthalten. Der entsprechende Wert auf dem Erdboden wird als Globalstrahlung bezeichnet.

 

Verwandte Lexikoneinträge:

Globalstrahlung im PV Lexikon

Kilowatt im PV Lexikon (folgt)

Watt im PV Lexikon (folgt)

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com