Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 35 Minuten
38 Anfragen heute
4.4 von 5 (10662 Bewertungen)

Solar Finanzierung

Solaranlagen verursachen nur geringe laufende Kosten und machen sich bezahlt, doch Module, Kollektoren und Installation müssen finanziert werden. Wir sagen Ihnen, mit welchen Anschaffungskosten Sie rechnen sollten und welche Möglichkeiten der Finanzierung bestehen.
Jetzt Fachbetriebe für Solar finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Solar Finanzierung für Photovoltaik- und Solarthermie Anlagen

Eine Photovoltaikanlage kostet für ein Einfamilienhaus mit 4 kWp Nennleistung rund 6.000 Euro inklusive Montage. Eine thermische Solaranlage kostet in etwa genau so viel. Abhängig von der Art des Solar Kollektors entstehen für Solarthermie Kosten bis zu etwa 7.000 Euro für eine Anlage zur solaren Trinkwassererwärmung, beziehungsweise 4.000 und 6.000 Euro für Solarthermie zur Heizungsunterstützung.

Solar Finanzierung mittels Krediten und Zinsersparnissen

Die Investitionskosten können beispielsweise durch einen Kredit finanziert werden. Dabei kommen u.a zinsgünstige Darlehen der KfW Bankengruppe für eine Solar Förderung in Betracht. Weitere Möglichkeiten zur Förderung für Solarthermie und zur Finanzierung von Photovoltaik bieten die GLS-Bank und die Umweltbank an.

Bei der Solar Finanzierung einer Photovoltaikanlage können Sie die Zinskosten für das Darlehen in den meisten Fällen von den Steuern absetzen, die für die Einspeisung des solar erzeugten Stroms gezahlt werden. Sind Sie Eigentümer eines Mietshauses, können Sie diese Kosten auf die Miete umlegen, um die Anlage zu refinanzieren. Sprechen Sie zu solchen Fragen der Solar Finanzierung mit Ihrem Steuerberater.

Solaranlagen senken Betriebskosten und schaffen Werte

Obwohl die Technik eine gewisse anfängliche Solar Finanzierung erfordert, lohnt sich die Investition  in jedem Fall. Sie produzieren nicht nur Ihren eigenen Strom oder senken Ihre Heizkosten. Durch den Einbau einer Photovoltaikanlage oder einer solarthermischen Anlage steigt der Wert der Immoblie. Als Nachweis dient der Energieausweis, den Sie von einem professionellen Energieberater erhalten können.

Solarteure aus Ihrer Nähe helfen Ihnen darüber hinaus bei allen Fragen zur Solar Finanzierung weiter, auch was Zuschüsse und Förderungen betrifft.

Wir finden die besten Solar Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com
Weitere Artikel