Photovoltaik-Rechner - Kosten & Rendite berechnen

Die Art und Größe der Dachfläche bzw. Freifläche ist für den Photovoltaik Rechner die Grundlage, um die Nennleistung der Anlage zu errechnen. Daraus ergeben sich direkt die Investitionskosten. Die Kosten werden anhand aktueller Durchschnittswerte aus dem Branchenmagazin Photon errechnet. Auf Satteldächern und Pultdächern können in der Regel mehr Module installiert werden als auf einem gleich großen Flachdach. Denn auf Flachdächern werden die Module meist aufgeständert.

Für Freiflächen Anlagen ist wichtig zu wissen, ob eine Konversionsfläche oder ein Flurstück neben Autobahnen oder Schienenwegen bebaut werden soll. Die Einspeisevergütung für Photovoltaik auf Ackerflächen wird nicht mehr gezahlt.

Wie gelangt der Photovoltaik Rechner zu einem individuellen Ergebnis?


Wichtig für die Ertragsberechnung einer Photovoltaikanlage ist neben der Nennleistung die Sonneneinstrahlung vor Ort. Der Photovoltaik Rechner ermittelt die Werte anhand der Postleitzahl. Die Strahlungsdaten vom Photovoltaik Rechner basieren auf Daten des European Commission Joint Research Centre (PVGIS 4). In Deutschland liegen die Mittelwerte zwischen 850 und 1120 Kilowattstunden pro Quadratmeter im Jahr.


Die Dachausrichtung und Dachneigung beeinflusst zusammen mit der Nennleistung und Sonneneinstrahlung den Stromertrag. Für Anlagen auf Dächern ist eine Ausrichtung nach Süden und ein Neigungswinkel von 35 bis 45 Grad ideal.

Die Einspeisevergütung wird für den Photovoltaik Rechner anhand der gesetzlichen Vorgaben monatlich aktualisiert. Auf Basis der aktuell gültigen Vergütungssätze ermittelt der Photovoltaik Rechner, wie hoch die jährliche Einspeisevergütung für den Stromertrag ausfällt. Der Photovoltaik Rechner gibt die durchschnittliche Einspeisevergütungpro Jahr aus, wobei ein Effizienzverlust der Module von 0,4% pro Jahr berücksichtigt wird.

Es gibt während eines ganzen Jahres gute Gründe zur Inbetriebnahme einer Photovoltaikanlage. Eine im Jahresverlauf frühzeitig installierte Anlage erwirtschaftet eine leicht höhere Gesamtvergütung. Wissen muss man hierfür, dass die Einspeisevergütung für volle 20 Jahre gezahlt wird sowie zusätzlich für die verbliebenen Monate im Installationsjahr. Auf Basis der Gesamtvergütung, Investitionskosten und Betriebskosten ermittelt der Photovoltaik Rechner die Rendite der Investition (ausgehend von einer Eigenkapitalfinanzierung).

Die Vergütung wird auch 2016 in einerm quartalsmäßigen Turnus an die Marktlage angepasst. Der Photovoltaik Rechner rechnet immer mit der aktuellen Vergütung für jeden Monat. Auch die Änderungen des Vermittlungsausschusses vom Juni 2012 sind hier berücksichtigt. Die genaue Höhe der Vergütung für den produzierten Strom ist von der Größe Ihrer Photovoltaikanlage abhängig. Mit Überschreiten einer Nennleistung von 10 kWp, 40 kWp oder 1000 kWp sinkt die Vergütung für den jeweils zusätzlich erzeugten Strom leicht. Der erzeugte Strom kann auch in Ihrem Haushalt selbst verbraucht werden. Durch eigenständige Stromerzeugung gewinnen Sie als Anlagenbetreiber Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen.

Der erzeugte Strom kann auch in Ihrem Haushalt selbst verbraucht werden. Der Gewinn, der aus eingesparten Stromkosten generiert wird, ist höher als der für einfache Netzeinspeisung. Der Photovoltaik Rechner gibt aus, wie hoch die jährlichen Ersparnisse durch den Direktverbrauch sind. Durch eigenständige Stromerzeugung gewinnen Sie als Anlagenbetreiber Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen. Informieren Sie sich weitergehend auf dem Solaranlagen-Portal mit vielen detaillierten Informationen zum Thema Solar.

Mit dem Photovoltaik Rechner Fachbetriebe für eine detaillierte Berechnung finden

Das vom Photovoltaik Rechner ermittelte Ergebnis gibt einen ersten Eindruck über den zu erwartenden Investitionsrahmen. Detailliertere Aussagen zur Wirtschaftlichkeit kann Ihnen ein regionaler Fachbetrieb für Photovoltaikanlagen machen. Für eine Beratung können Sie das Ergebnis des Photovoltaik Rechner direkt nutzen, um sich von Fachbetrieben beraten zu lassen und kostenfrei Angebote einzuholen.
Einfach Firmen finden
Wir finden qualifizierte Fachbetriebe aus Ihrer Region
Fachbetriebe erstellen Ihnen kostenlos unverbindliche Angebote
Sie vergleichen die Angebote und sparen bis zu 30%
Erfahrungsberichte
Frau P., Hannover
"Nach der Anfrage haben sich gleich Fachbetriebe bei mir gemeldet. Die Vor-Ort Termine sind gut gelaufen und die Beratung war wirklich kompetent. Wir konnten uns für ein fundiertes Angebot entscheiden - und ehrlich gesagt ist es auch ein tolles Gefühl selbst erzeugten Strom zu nutzen."
Herr A., Stuttgart
"Mit den Ergebnissen des Photovoltaik Rechners konnte ich die nachfolgenden Angebote von Photovoltaik Betrieben viel besser einschätzen und das optimale Angebot auswählen. Danke!"
Über Solaranlagen-Portal.com

Sie haben eine Frage?

?
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Solaranlagen