Mehrere Angebote für eine Solaranlage anfordern
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Unser System sucht qualifizierte Betriebe für Ihre Anfrage...
Mit einer Anfrage erhalten Sie kostenlos bis zu 5 unverbindliche Angebote!

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 22 Minuten
Anfragen heute: 52
4.4 von 5 (10294 Bewertungen)
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Solarheizung: warmes Wasser & solar beheizte Räume

Solarthermie Anlagen wandeln Sonnenenergie in nutzbare Wärme um. Diese Energie erwärmt das häusliche Nutzwasser oder man führt sie - in Form einer Solarheizung - zusätzlich der Heizungsanlage zu. Solarthermie Anlagen arbeiten mit Kollektoren, die im Idealfall auf ein südlich ausgerichtetes Dach mit einer Neigung von 30 bis 50 Grad montiert werden. Flachkollektor und Vakuumröhrenkollektor sind die Systeme mit der größten Verbreitung. Flachkollektoren sind preiswerter und haben einen geringeren Wirkungsgrad. Röhrenkollektoren sind teurer, haben aber einen höheren Wirkungsgrad.

Solarthermie Anlagen zur Warmwasserbereitung sind preiswerter und benötigen eine geringere Kollektorfläche als eine Solarheizung. Allerdings sind auch die Einsparungen geringer. Eine durchschnittliche Anlage benötigt zwischen 4 bis 8 Quadratmeter Kollektorfläche und kostet etwa 3000 bis 6000 Euro. Sie spart über das Jahr gerechnet bis zu sechzig Prozent der Kosten für Warmwasserbereitung ein.

Solarthermie zur gleichzeitigen Heizungsunterstützung benötigt eine größere Kollektorfläche und eine solche Solarheizung ist teurer als Solarthermie Anlagen zur Warmwasserbereitung - stellt aber auch mehr Solarenergie bereit. Eine Solarheizung hat meist eine Kollektorfläche zwischen 8-12 Quadratmetern und kostet 6000 bis 12000 Euro.

Unterstützung mit Solarthermie

Grundsätzlich ist eine Solarheizung immer ein Unterstützungssystem. Solarthermie Anlagen stellen nicht genug Wärme bereit, um ein Haus allein beheizen zu können! Gerade bei der Solarthermie ist durch die Vielzahl an Auslegungsbedingungen eine passgenaue Analyse durch einen erfahrenen Fachbetrieb unbedingt zu empfehlen.

Fördergelder erleichtern die Investition in Sonnenwärme

Fördergelder durch das BAFA sind bei der Solarthermie im Altbau für die Solarheizung sowie in kleinerem Umfang für die bloße Warmwasserbereitung verfügbar. Der Förderbetrag liegt 2016 bei einer Mindestförderung von 2.000 Euro für eine Solartheizung und 500 Euro bei einer Warmwasseranlage zuzüglich verschiedener Boni. Bei veralteten Heizungskesseln gibt es beispielsweise den „Kesseltauschbonus“ von 500 Euro, wenn man einen alten Heizkessel durch einen modernen Brennwertkessel ersetzt und mit einer Solarthermie Anlage kombiniert.

Bildnachweise:

Die Grundlagen der Solarthermie: © ViennaFrame - Fotolia.com

Solarthermie - Detailplanung: © Ingo Bartussek - Fotolia.com

Solarthermie - Installation & Betrieb: © reimax16 - Fotolia.com

Solarthermie Checkliste: © Kzenon - Fotolia.com

Solarthermie Heizungsunterstützung: © reimax16 - Fotolia.com

Solarthermie kombinieren: © digitalstock - Fotolia.com

Solarheizung Kosten: © M. Schuppich - Fotolia.com

Preise für Warmwasser-Solarthermie: © Kara - Fotolia.com

Warmwasser Solarthermie: © Kara - Fotolia.com

Weitere Artikel
Hersteller
Einfach Firmen finden
Wir finden qualifizierte Fachbetriebe aus Ihrer Region
Fachbetriebe erstellen Ihnen kostenlos unverbindliche Angebote
Sie vergleichen die Angebote und sparen bis zu 30%
Erfahrungsberichte
Frau W., Erlensee
"Wir wollten eine Solarthermie Anlage zur Heizungsunterstützung an unsere bestehenden Gastherme anschließen. Die vermittelten Firmen waren alle kompetent und beim Ortstermin auch sehr freundlich. Die Angebotserstellung und die Installation liefen reibungslos."
Herr S., Bergisch-Gladbach
"Ich habe mich für den Solarthermie Betrieb mit den besten Bewertungen entschieden - und ich wurde nicht enttäuscht. Ich habe nun eine funktionierende Solarthermie Anlage für die Brauchwassererwärmung auf dem Dach. Vielen Dank!"
Über Solaranlagen-Portal.com

Sie haben eine Frage?

?
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Solaranlagen
Fachbetriebe in den 100 größten Städten Deutschlands (Alle Städte)