Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
45 Anfragen heute
4.4 von 5 (11205 Bewertungen)

Eine Pool Solarheizung spart Energie

Der eigene Pool ist im Sommer die willkommene Abkühlung. Da sich offene Wasserflächen nur langsam erwärmen, müssen Schwimmbecken zusätzlich beheizt werden, um bereits im Frühsommer eine angenehme Temperatur zu haben. Dafür ist sehr viel Energie notwendig. Umweltschonender und besser ist da die Verwendung einer Pool Solarheizung. Diese kann ohne großen Aufwand mit einer bestehenden Solarthermie Anlage kombiniert werden.
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Pools solar beheizen

Schema einer Pool Solarheizung,
© arahan - Fotolia.com
Solarthermie eignet sich hervorragend, um Pools zu heizen. Da Schwimmbecken im Freien meist im Sommer genutzt werden, kann eine Solarheizung den Wärmebedarf eines handelsüblichen Swimmingpools ohne Probleme decken.

Für ganzjährig beheizte größere Schwimmbäder sind Pool Solarheizungen ohne ein zusätzliches Hauptheizsystem meist nicht geeignet. Der Solarertrag reicht im Winter und teilweise in den Übergangszeiten nicht aus, um die Wassermenge auf die nötigen Temperaturen zu bringen.

Trotzdem leistet eine Pool Solarheizung dann immer noch einen fühlbaren Beitrag zu den Heizkosten. Wenn Sie die Frage interessiert, ob eine Poolheizung mit Solarthermie das richtige ist, dann können Sie hier eine kostenlose Beratung anfordern.

Anforderungen an eine Pool Solarheizung

Die Anforderungen an eine Solarheizung für den Pool sind gering. Im Gegensatz zu Solarthermieanlagen zur häuslichen Warmwasserbereitung und Installationen zur Raumheizung muss die Pool Solarheizung das Wasser nur auf circa 25°C erwärmen. Hierfür reichen sehr einfach konstruierte Poolkollektoren (gelegentlich Solarabsorber genannt) aus. Diese bestehen im Prinzip aus schwarzen Gummimatten mit Wasserkanälen und Kunststoff­schläuchen. Eine zusätzliche Wärmeisolierung wie bei Flach- oder Vakuumröhrenkollektoren ist nicht notwendig. Auch muss kein zusätzlicher Warmwasserspeichers angeschafft werden. Eine Pumpe lässt das Wasser vom Kollektor zum Pool und zurück zirkulieren.

Als Richtwert für die Größe des Kollektors gilt, dass pro Quadratmeter Beckenober­fläche rund 0,5 bis 0,8 Quadratmeter Kollektorfläche benötigt werden. Man kann diese Solarabsorber flach ausrollen, aufstellen oder auf dem Dach montieren.

Bei dieser Ausführung einer solaren Poolheizung sollten Sie darauf achten, das System in den kalten Monaten zu entleeren, um Frostschäden zu vermeiden. Wenn Sie ein wenig mehr Geld zur Verfügung haben, können Sie auch zu winterfesten Poolkollektoren greifen.

Kosten einer Pool Solarheizung: Poolkollektoren kosten ungefähr 100 € pro Absorbermatte. Kleinere Komplettsets inklusive Verrohrung und weiterer Komponenten gibt es bereits ab 300 bis 500 Euro zu kaufen. Gestelle für die Aufständerungen werden meist von einem Aufpreis von weiteren 100 Euro begleitet.

Pool Solarheizung an Solarthermieanlage anschließen

Es gibt noch weitere Wege, einen Pool solar zu beheizen, als Solarabsorber zu benutzen. Den Pool können Sie auch an eine bestehende Solarthermieanlage zur Warmwasserbereitung oder Heizungsunterstützung anschließen. In diesem Fall wird die Wärme für den Pool aus dem Solarspeicher entnommen, der auch die Warmwasserbereitung und / oder Heizung speist.

Gerade in den Sommermonaten ist diese Nutzung von Solarthermie attraktiv, denn die häusliche Wärmeabnahme ( zum Beispiel durch die Heizung ) ist zu dieser Zeit im Allgemeinen sehr gering, während der Solarertrag sehr hoch ist. Durch den Pool führt man die gewonnene Energie einer sinnvollen Nutzung zu.

Ob als Nachrüstvariante oder Zusatz bei einer Neuanschaffung: in jedem Fall sollten Sie sich vorab bei einem Fachbetrieb über Pool Solarheizungen informieren. Diese geben gern Auskunft, ob eine Anlage mit einer Solarheizung für Schwimmbecken kombiniert werden kann. Unsere umfangreiche Datenbank hilft Ihnen bei der Suche nach Solarthermie Fach­betrieben vor Ort.

Wir finden die besten Solarthermie Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com