Arten von Solarmodulen

Solarmodule bestehen aus einzelnen Solarzellen, die zu Modulen zusammengeschaltet sind. Für Photovoltaik Anlagen werden kristalline Zellen oder Dünnschichtzellen verwendet. Welches Solarmodul das richtige ist, entscheidet die Situation vor Ort.

Solarmodule mit kristallinen Zellen sind leistungsfähiger, Dünnschichtzellen leichter.

Solarmodule, Photovoltaik Module

Kennzahlen für Solarmodule

Solarmodule werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Für einen objektiven Vergleich sind Datenblätter allein nicht immer hilfreich, da sie je nach Hersteller unterschiedliche Angaben für die Solarmodule enthalten.

In der Praxis haben sich diese Werte als relevant erwiesen.

Kennzahlen Solarmodule

Was kosten Solarmodule?

Je nach Herstellungsverfahren unterscheidet sich der Preis für Solarmodule. Monokristalline und polykristalline Solarmodule sind aufwändiger herzustellen und deshalb teurer als Dünnschicht Solarmodule, für die weniger Halbleitermaterial gebraucht wird.

Kristalline Solarmodule sind bei höherem Preis jedoch leistungfähiger.

Kosten und Preis für Solarmodule

Solarmodul Hersteller

Solarmodule für Photovoltaik Anlagen werden in Europa, den USA und Fernost produziert. Solaranlagen-Portal stellt Ihnen hier unabhängig die etablierten Unternehmen und Modulreihen aus Deutschland und der Welt vor. Rund 20 Hersteller sind aktuell relevant.

Anhand von Kennzahlen können Sie schnell und einfach die verschiedenen Systeme vergleichen.

Solarmodul Hersteller, Hersteller von Photovoltaik Modulen