Anmeldung Fachbetriebe
Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Ihre Daten werden von uns an uns angebundene Fachbetriebe, Händler und Hersteller übermittelt, damit diese Ihnen passende Angebote unterbreiten können. Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Um Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Angebotsvermittlung zu erhöhen, können Sie uns widerruflich gestatten, Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weiterzugeben, die Ihre Daten ihrerseits an ihnen angeschlossene Fachbetriebe, Händler und Hersteller weiterleiten, damit diese passende Angebote unterbreiten können.

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 60 Minuten
19 Anfragen heute
4.4 von 5 (12647 Bewertungen)

Preise für Solarthermie Kollektoren

Das gute Preis-Leistungsverhältnis spielt auch bei der Auswahl des richtigen Kollektors eine wichtige Rolle. Mit einem Kollektor, welcher perfekt zur Solarthermie­anlage passt, sichert man langfristige gute Erträge. Der Solarkollektor Preis - sprich von Röhrenkollektoren, Schwimmbad Kollektoren, Flachkollektoren oder Luftkollektoren ist genauso unterschiedlich wie die Wirkungsgrade und Einsatzbereiche.
Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Der Solarkollektor Preis hängt von Typ & Einsatzgebiet ab

Solarkollektor PreisBild: BSW-Solar/ViessmannFlach- bzw. Röhrenkollektor sind die Solarthermie Kollektoren, die am meisten verwendet werden. Sie sind zuverlässige, leistungsfähige und langjährig erprobte Systeme, mit denen man das Anforderungsspektrum, das in der Solarthermie vorherrscht, perfekt decken kann - von der Solarthermie Heizungsunterstützung bis hin zur Solarthermie Warmwasserbereitung.

Der Solarkollektor Preis eines Flachkollektors ist wegen seiner hohen Verfügbarkeit und seines einfachen Aufbaus schon ab 220 bis ca. 540 EUR pro Quadratmeter zu haben. Jedoch muss man dann einen geringeren Wirkungsgrad als bei Röhrenkollektoren hinnehmen.

Der Preis des Röhrenkollektors liegt zwar mit minimal 350 EUR und maximal 850 EUR über dem Flachkollektor, jedoch hat dieser auch einen höheren Wirkungsgrad. So kann man manchmal bis zu 30 % mehr Strom oder Wärme erzeugen. Dadurch kann sich die höhere Investition schnell lohnen.

Solarkollektor Preis für Schwimmbad Kollektor und Luftkollektor

Der Luftkollektor hat einen Solarkollektor Preis, der bei 300 EUR beginnt und bei ca. 700 EUR pro Quadratmeter endet. Dabei hat er einen ähnlichen Aufbau wie der Flachkollektor. Das Wärmeträgermedium ist aber hier kein Wasser sondern Luft. Die Größe der Luftkollektoren ist ihr Vorteil. Doch durch die Größe braucht man auch mehr Platz auf dem Dach und hat höhere Preise. Zudem sind die Erfahrungen mit Luftkollektoren in Deutschland noch nicht wirklich vorhanden, weil das System hierzulande noch nicht wirklich richtig verbreitet ist.

Bei einem Schwimmbad Kollektor handelt es sich um einen schwarzen Absorber. Die Wärmedämmung, die transparente Abdeckung und das Gehäuse gibt es hier nicht, im Gegensatz zu Flach- und Röhrenkollektoren. Der Solarkollektor Preis liegt hier bei 70 bis 100 EUR pro Quadratmeter, wobei der Wirkungsgrad bei 90 % sehr hoch ist. Wenn es jedoch sehr warm ist sinkt dieser erheblich und zudem sind die Wärmeverluste immens. Deshalb ist dieser Kollektor für keine anderen Nutzungszwecke geeignet.

Bei der Planung sollten sie erwiesene Fachbetriebe für Solarthermie hinzuziehen. Sie setzen den Solarkollektor Preis in Beziehung zur Wirtschaftlichkeit einer Anlage.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Solarthermie
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com