Anmeldung Fachbetriebe
Marc Schmitz GmbH
Adresse
Vitalisstr. 383 a
50933 Köln
Ansprechpartner Marc Schmitz und Kathrin Hempel
Ansprechpartner
Marc Schmitz und Kathrin Hempel
Telefon
0221-475 934-0
E-Mail
kontakt@marcschmitz.de
Über uns
Die Marc Schmitz GmbH ist ein etabliertes, modernes Handwerksunternehmen, mit 66 kompetenten, ständig geschulten Mitarbeitern. Wir sind schnell und flexibel und bieten eine breite Dienstleistungspalette an.
Unser Service umfasst neben einem 24 Std. Notdienst und einem zuverlässigen Kundendienst, alle Arbeiten aus dem Bereich Heizung, Sanitär, Klima, und Elektrotechnik. Auch Projektierung, Eigenplanung und Energieberatung für Architekten, Gewerbekunden und private Bauherren.
Vom neuen Badezimmer mit Badplanung über die neue Heizungs,- Klima oder Lüftungsanlage bis hin zur Elektroinstallation erhalten Sie bei uns alles aus einer Hand.

Innovative Umwelttechnologien bei der Energieversorgung stehen seit Jahren bei uns an erster Stelle.

Hierzu zählen im Besonderen:
- Solartechnik (Solarthermie und Photovoltaik)
- Wärmepumpentechnologie
- Blockheizkraftwerk (BHKW)
- Brennstoffzellentechnologie
- Regenwassernutzung
- Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung
- Heizen mit Holzpellets
- Brennwerttechnik für Öl-, und Gasheizung
- Klimaanlagen
- Smart-Home Technik
- Akku System für PV Anlagen
Interessierte Kunden können sich auf dem Dach unseres Bürogebäudes unsere Muster-Photovoltaik- und thermische Solaranlage als Flachdachlösung anschauen. Gleichzeitig haben wir ein Muster-BHKW anlage, sowie Muster Regenwassernutzung, Klimaanlagen und Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung.
Fördermittelberatung, sowie die Beantragung von KFW Mitteln werden für unser Kunden direkt durch uns durchgeführt
Fotos
Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Fachgebiete

Solarthermie

Spezialgebiete
Zentrale Solarheizung, Brauchwasser / Warmwasser

Photovoltaik

Antworten auf Haus&Co

1 Antworten, zuletzt 27.05.2016

Aktuellster Ratschlag

Fußbodenheizung
Dies kann mehrere Ursachen haben. Erstmal nehme ich an, Sie meinen den Heizkreisverteiler für die Fußbodenheizung (und nicht den des Sole/Grundwasserkreises). Z.B. kann Luft im System sein, so dass die Bläschen zu Geräuschen führen. Es kann aber sein, dass die Strömungsgeschwindigkeiten zu hoch sind. Dies ist der Fall, wenn kein hydraulischer Abgleich durchgeführt wurde oder die Heizungspumpe zu hoch eingestellt wurde. Es kann aber auch sein, dass ein oder mehrere Ventile defekt sind (oder klemmen) und es deshalb zu Geräuschen kommt. Es können aber auch im Rahmen der Installation Schmutzpartikel in die Leitung gekommen sein, die nun an den Ventilen hängen und dort für Geräusche sorgen. Die Geräusche (Luft, Strömungsgeschwindigkeit oder defekte Ventile) unterscheiden sich, so das ein qualifizierter Fachmann (z.B. ausgebildeter Anlagenmechaniker Sanitär-Heizung-Klima) diese relativ schnell zuordnen kann.
Kontakt