Centrosolar: Photovoltaik-Komplett-Lösungen für jedes Dach

Die Deutsche börsennotierte Centrosolar Group AG mit Sitz in München ist mit über 1.000 Mitarbeitern in Europa und Nordamerika und einem Jahresumsatz von knapp 300 Millionen Euro (2011) einer der führenden Anbieter von Photovoltaik Anlagen für Dächer und Schlüsselkomponenten. Das Programm umfasst Photovoltaik-Komplettsysteme, Module, Wechselrichter, Befestigungssysteme und Solarglas. Mehr als die Hälfte des Umsatzes wird im Ausland erzielt. Es gibt Centrosolar Niederlassungen in Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland, der Schweiz, den Niederlanden, Großbritannien, Kanada und den USA.

Centrosolar: Hochwertige Solarmodule aus eigener Produktion

Centrosolar besitzt Produktionsstätten für Solarglas in Deutschland und China sowie ein Werk für Centrosolar Module in Wismar/Deutschland. Die Fertigungslinien für die Veredelung von Glas wurden in den vergangenen Jahren aufgrund gestiegener Nachfrage massiv ausgebaut und erreichen nun eine jährliche Produktionskapazität von acht Millionen Quadratmetern. Auch die Produktion für Centrosolar Module konnte erweitert werden. Das Centrosolar Module-Werk in Wismar zählt mit einer Jahreskapazität von 350 MWp zu den größten Fabriken Europas.

Gegründet wurde die heutige Centrosolar Group 2005 als Centrosolar AG als Tochter der Centrotec Sustainable, die das Unternehmen anschließend an die Börse brachte. Im selben Jahr wurden die Unternehmen Centrosolar Glas, Solarstocc und Solara Teil des Konzerns. 2006 folgten Solarsquare und Biohaus PV. 2007 wurde das Unternehmen in Centrosolar Group umbenannt. Seit September 2007 bildet die Centrosolar AG eine Tochtergesellschaft der Holding aus den Unternehmen Solara, Biohaus PV Handels GmbH und Solarstocc.

Der starke Preisverfall bei Centrosolar Module und auch Solarglas spiegelt sich auch bei Centrosolar in der Umsatzentwicklung wider. Für 2012 wird ein Umsatz von 250 Millionen Euro erwartet, was einem Umsatzrückgang von rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Centrosolar ProduktionBildquelle: Centrosolar AG

Produktpalette der Centrosolar

Die Centrosolar AG bietet hochwertige Centrosolar Module aus eigener Produktion. Abnehmer sind hauptsächlich private Bauherren, Industrieunternehmen und Landwirte. Als Komplettanbieter liefert Centrosolar ganze Systeme aus einer Hand – von Modulen und Gestellen über Wechselrichter bis hin zum Zubehör.

Die Centrosolar Module stehen für hochwertige Qualität und geprüfte Sicherheit. Auf kristalline Centrosolar S-Class-Module gibt Centrosolar eine Garantie von zehn Jahren. Das Schwesterunternehmen Centrosolar Glas entwickelte eine mehrfach preisgekrönte Antireflexglasbeschichtung, die für höhere Stromerträge sorgt.

Dank eines breiten Produktportfolios erfüllt Centrosolar sämtliche Bedürfnisse der Kunden: Centrosolar bietet Komplettlösungen für alle Dächer, egal ob Spitz- oder Flachdächer, private oder gewerbliche Dächer, Aufdach- oder Indachlösungen. Als Modulhersteller hat sich Centrosolar auf kristalline Module spezialisiert. Darüber hinaus ist Centrosolar Spezialist für netzgebundene und netzungebundene Systeme, sogenannte Inselanlagen. Bei Inselanlagen liegt der Schwerpunkt im Freizeitbereich und der ländlichen Elektrifizierung.

Centrosolar ist nur ein Hersteller von PV-Modulen. Hier finden Sie eine Übersicht weiterer namhafter Photovoltaik Hersteller.

Das könnte sie auch interessieren:

Einführungswerk in die Stromspeicher Thematik für Photovoltaik Anlagen, unabhängig und hintergründig recherchiert.
Details und Konditionen zur Förderung für Batteriespeicher für Photovoltaikanlagen der KfW-Bankengruppe.

Autor: Chistian Märtel