Anmeldung Fachbetriebe

Sicherheitsventil - Solarthermie Lexikon

Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

In einer Solarthermieanlage herrschen ständig wechselnde Druckbedingungen. Sollte der Druck vertretbare Verhältnisse überschreiten, spricht das Sicherheitsventil an. Daraufhin wird Solarflüssigkeit über eine Leitung zum Auffangbehälter verbracht, bis ein unschädlicher Druck wiederhergestellt ist. Welcher Druck unschädlich ist, hängt vom an wenigsten belastbaren Bauteil im Solarkreislauf ab. Ein gängiger Sicherheitsventil-Ansprechdruck liegt bei circa 6 Bar.

 

Verwandte Lexikoneinträge zum Thema Sicherheitsventil:

Auffangbehälter im Solarthermie Lexikon

Ausdehnungsgefäß im Solarthermie Lexikon

Volumenstrom im Solarthermie Lexikon

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com