Anmeldung Fachbetriebe

Rückschlagventil - Solarthermie Lexikon

Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Ein Rückschlagventil (Schwerkraftbremse) verhindert, dass der Solarspeicher seine Wärme wieder zurück an den Solarkreislauf bzw. die Kollektoren abgibt. Wenn der Solarkreislauf stillsteht oder das Trägermedium "falsch herum" fließt, schließt sich das Rückschlagventil.

Das Ventil wird möglichst so eingestellt, dass der benötigte Auftriebsdruck das Ventil nicht öffnen kann, aber die Solarpumpe gleichzeitig möglichst wenig Arbeit zur Umwälzung der Solarflüssigkeit aufwenden muss.

Ein Anzeichen für eine ungewollte Zirkulation ist eine Erwärmung der Kollektoren. Dies tritt vor allem bei starken Temperaturunterschieden zwischen Kollektor und Speicher auf (beispielsweise in den Nachtstunden).

Verwandte Lexikoneinträge zum Thema Rückschlagventil / Schwerkraftbremse:

Volumenstrom im Solarthermie Lexikon

Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com