DGS - Solarthermie Lexikon

Dieser Artikel wurde erstellt von:
Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com
Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Die deutsche Gesellschaft für Solarenergie e.V. (DGS) ist ein Verein, der sich die "Veränderung der Energiewirtschaft zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise durch die breite Einführung erneuerbarer Energien" zum Ziel gesetzt hat. Die DGS ist 1975 in München von Mitglieder des Max-Planck-Institutes für Plasmaphysik gegründet worden. Neben der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit für die erneuerbaren Energien ist die DGS weiterhin ein anerkannter Verbraucherschutzverband.

Der Verband aus 36 Sektionen und 5 Landesverbänden ist weiterhin Teil der International Solar Energy Society (ISES) und Herausgeber des Vereinsmagazins "Sonnenenergie". Einzelpersonen wie auch Institutionen und Unternehmen können Mitglied in der DGS werden.

 

Verwandte Lexikoneinträge:

DESERTEC im Solarthermie Lexikon (folgt)

EUROSOLAR im Solarthermie Lexikon (folgt)

International Solar Energy Society (ISES) (folgt)

?
Experten und Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen zum Thema Solaranlagen
Jetzt Frage stellen
Ihre Frage an die Experten

Sie stellen Ihre Frage

Haus&Co richtet diese an Experten

Sie erhalten schnell und kostenlos Antwort