Anmeldung Fachbetriebe
Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 6 Minuten
24 Anfragen heute
4.4 von 5 (12506 Bewertungen)

Solon Soliberty Solar Akku

Solon ist ein Hersteller von Photovoltaikmodulen mit Sitz in Berlin. Neben Einfamilienhäusern beliefert das Unternehmen hauptsächlich Gewerbegebäude und große Solarkraftwerke mit Photovoltaikmodulen, die auf diese speziellen Anforderungen zugeschnitten sind. Für Einfamilienhäuser hat Solon seit Mitte 2012 auch einen Solar Akku im Programm, den Solon Soliberty.
Jetzt Fachbetriebe für Photovoltaik finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Solon Soliberty: Solar Akku für Einfamilienhäuser

Solon Soliberty Solar AkkuBildquelle: SOLON Energy GmbH

Solon hat seinen Solar Akku so konzipiert, dass er flexibel mit neuen und bestehenden Photovoltaik Anlagen kombiniert werden kann. Laut Unternehmen ist der Solon Soliberty mit allen Eigenheim PV-Anlagen kompatibel. Auch müssten bestehende Wechselrichter nicht ersetzt werden.

Der Solar Akku ist wirtschaftlich ideal geeignet ab einer Anlagengröße von 3 kWp bzw. einem jährlichen Stromverbrauch ab 2.000 kWh. Mit einer nutzbaren Speicherkapazität von 12 kWh deckt der Solon Soliberty den durchschnittlichen Tagesstrombedarf eines 4-Personen-Haushalts.

Solon Soliberty wird in einem Schaltschrank mit Batteriewechselrichter (AC-gekoppeltes System) und Laderegler geliefert und benötigt rund einen Quadratmeter Stellfläche im Haus. Dabei garantiert das Unternehmen 10 Jahre für die Leistung des Solar Akku.

Akku- und PV-Leistung jederzeit im Blick

Über das Internet können Anlagenbetreiber den Energiefluss im Haushalt jederzeit nachverfolgen. Die Monitoring Software des Solon Soliberty zeigt an, wieviel Strom die PV-Anlage produziert, wieviel Solarstrom im Haus direkt verbraucht wird, wann der Solar Akku beladen und entladen wird, wieviel Solarstrom ins Netz eingespeist wird und wieviel Strom aus dem Netz bezogen werden muss. Aus diesen Daten ist für Anlagenbetreiber auch ersichtlich, inwieweit sich der Haushalt mit dem selbst erzeugten Strom unabhängig versorgen lässt (Autarkiegrad).

Kennzahlen des Solon Soliberty Solar Akku

(Hier finden Sie eine Erklärung zu den Kennzahlen des Solon Soliberty Solar Akku)

Kennzahlem Solon Soliberty Solar Akku
Technologie Blei-Säure
Nennkapazität in kWh 24
Entladetiefe 50%
Nutzbare Speicherkapazität
in kWh
12
max. Entladeleistung in kW 2 (2,6 Spitzenleistung für 30min)
Anzahl Vollzyklen 3.200 bei 50% Entladetiefe
4.200 bei 30% Entladetiefe
5.000 bei 20% Entladetiefe
kalendarische Lebensdauer über 10 Jahre
Systemwirkungsgrad k.A.
AC / DC gekoppelt AC-gekoppelt
1 / 3-phasig 1-phasig
Notstromoption k.A.
Volleinspeiser Nein
Empfehlung für Stromverbrauch /
Anlagengröße PV
ideal für PV-Anlagen ab 3kWp
Preis ca. 8.000€
Verfügbarkeit Markteinführung Mai 2012

Die Nennkapazität des Solar Akku sieht mit 24 kWh zunächst nach sehr viel aus - bzw. schon fast zu viel für ein Einfamilienhaus. Bei einer Entladetiefe von 20, 30 oder 50% bleiben 4,8 kWh, 7,2 kWh bzw. 12 kWh nutzbare Speicherkapazität übrig. Damit liegt der Solon Soliberty für Einfamilienhäuser in einem sehr guten Bereich. Je weniger der Solar Akku bei einem Speichervorgang entladen wird, desto mehr Ladezyklen schafft das Gerät am Ende.

Lastspitzen können durch den Solar Akku durchgehend bis 2.000 Watt abdeckt werden. Kurzzeitig stehen auch 2.600 Watt Spitzenleistung zur Verfügung. Wird mehr Strom im Haushalt benötigt, so werden die Lastspitzen durch Strombezug aus dem Netz gedeckt.

Wartungsintervalle

Der Blei-Säure Akku muss alle 12 Monate gewartet werden. Mit einer Zusatzoption - Solon Soliberty Serviceplus - ist es möglich, das Wartungsintervall auf zwei Jahre zu verlängern. Hierzu wird der Solar Akku mit speziellen Abdeckungen versehen, die den Flüssigkeitspegel in den Zellen länger konstant halten. Zudem spricht das Unternehmen von günstigen Austauschkonditionenfür den Solon Soliberty.

Bei Interesse an einem Solon Soliberty Solar Akku wenden Sie sich entweder direkt an das Unternehmen oder einen Solarteur aus Ihrer Nähe. Nähere Informationen zu Solon-Produkten für Einfamilienhäuser finden Sie auch im Downloadbereich der Website des Unternehmens. Weitere Solarstromspeicher haben wir in unserer Marktübersicht zusammengetragen.

Wir finden die besten Fachbetriebe für Photovoltaik
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com