Anmeldung Fachbetriebe

Azur Independa Batteriespeicher

Azur Solar aus dem baden-württembergischen Leutkirch im Allgäu konzentriert sich mit seiner Firmenphilosophie voll und ganz auf das Thema Eigenstromnutzung. Das Solarunternehmen bietet seit Oktober 2011 den Batteriespeicher "Azur Independa" zur privaten und kleingewerblichen Nutzung an und setzt dabei auf die wartungsfreundliche Blei-Gel-Technologie. Die Batteriespeicher gibt es separat in vier Größen, oder als Komplettpaket mit Photovoltaikmodulen.
Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Azur Independa: Batteriespeicher von Azur Solar

Azur Independa BatteriespeicherBildquelle: Azur Solar GmbH

Herzstück eines Azur Independa Batteriespeicher ist der sog. Energiemanager; ein farbliches Touchdisplay (oben rechts im Bild), das alle wichtigen Informationen an einem Ort konzentriert. Es zeigt an, wieviel Strom die Photovoltaikanlage produziert, wieviel Strom davon gerade selbst verbraucht wird, wie voll der Akku ist, wieviel Strom ins Netz eingespeist wird und wann auf Netzstrom zurückgegriffen werden muss.

Wie Azur Solar all diese Informationen und Steuerfunktionen umgesetzt hat, können sich Interessierte online auf der Seite von Azur Solar anschauen. Dort findet sich eine interaktive Animation des Displays, mit der man nach belieben den Azur Independa Batteriespeicher ausprobieren kann.

Darüber hinaus liefert Azur Solar auf seiner Internetseite auch interessante Live-Daten von vier verschiedenen Anlagen in Deutschland. Via Webcam wird im 30 Sekunden Takt zwischen den verschiedenen Informationen hin und her geschaltet. Das grundsätzliche Zusammenspiel von Stromerzeugung, Batterieladung, Einspeisung und Selbstverbrauch eines Batteriespeicher hat Azur Solar hier noch einmal anschaulich dargestellt.

Azur Solar BatteriespeicherBildquelle: Azur Solar GmbH

 

Kennzahlen der Azur Independa Batteriespeicher

(Hier finden Sie eine Erklärung zu den Kennzahlen der Azur Independa Batteriespeicher)

Kennzahlen Azur Independa
S
Azur Independa
M
Azur Independa
L
Azur Independa
XL
Technologie Blei-Gel Blockbatterien
Nennkapazität in
kWh
7,2
12
16,8
21,6
Entladetiefe 50%    
Nutzbare
Speicherkapazität
in kWh
3,6
6
8,4
10,8
max.
Entladeleistung
in kW
2
4
6
8
Anzahl Vollzyklen
2.500 3.000
kalendarische
Lebensdauer
8 Jahre 
Systemwirkungs-
grad
ca. 89 %
AC / DC gekoppelt
DC-gekoppelt     
1 / 3-phasig
1-phasig
2-phasig
3-phasig
Notstromoption
Nein
Volleinspeiser Ja
Empfehlung für
Stromverbrauch
/ Anlagengröße PV
ca. 2 kWp ca. 4 kWp ca. 6 kWp ca. 9 kWp
Preis ca. 8.500 € ca. 14.000 € ca. 21.000 € ca. 28.000 €
Verfügbarkeit Markteinführung im Oktober 2011

 

Wie die Tabelle zeigt, sind Azur Independa Batteriespeicher DC-gekoppelt. Das heißt sie laden direkt den Gleichstrom der von den Solarmodulen erzeugt wird. Ein gesonderter Batteriewechselrichter ist nicht notwendig. Jedoch muss bei einer Nachrüstung die Kompatibilität des Batteriespeicher mit dem vorhanden Wechselrichter geprüft werden. 

Von 3,6 bis 10,8 Kilowattstunden nutzbare Speicherkapazität sind Azur Independa Batteriespeicher vielseitig einsetzbar. Mit 50% Entladetiefe und 2.500 bis 3.000 Vollzyklen liegen die Azur Independa von der Leistung her im Mittelfeld.

Azur Independa Komplettpaket

Das Komplettpaket beinhaltet neben dem elektrochemischen Batteriespeicher und Energiemanager auch einen Solarwechselrichter sowie drei verschiedene Solarmodule. Zur Auswahl für den Azur Independa Batteriespeicher stehen zwei polykristalline Solarmodule (48 und 60 Zellen pro Modul) oder ein monokristallines Solarmodul (60 Zellen pro Modul). Die Leistung der im Paket enthaltenen Module reicht in der Summe von knapp 2.2 kWp bis 9 kWp.

Bei Interesse an einem Azur Independa Batteriespeicher wenden Sie sich entweder direkt an das Unternehmen oder einen Solarteur aus Ihrer Nähe. Weitere Batteriespeicher haben wir in unserer Marktübersicht zusammengetragen.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com