Anbieter für Solaranlagen vergleichen
5 Angebote aus Ihrer Umgebung
Qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich!
Bitte haben sie einen Moment Geduld...
Wir suchen aus über 3.400 Anbietern die Passenden für Sie heraus

Wir haben passende Anbieter gefunden!

Jetzt einfach unverbindlich Anfrage senden
und kostenlos bis zu 5 Angebote erhalten!

Unsere Garantie: Nur Betriebe erhalten Ihre Daten. Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Projekt erfassen
Anbieter finden
Angebote anfordern
Letzte Anfrage vor 9 Minuten
38 Anfragen heute
4.4 von 5 (11172 Bewertungen)

Low-Flow-Solaranlage - Solarthermie Lexikon

Jetzt Fachbetriebe für Solarthermie finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Bei der Low-Flow-Solaranlage ist die Durchflussmenge an Solarflüssigkeit im Vergleich zu anderen Betriebsweisen einer thermischen Solaranlage deutlich geringer. Sie liegt zwischen 10 bis 25 Litern pro Stunde und Quadratmeter Kollektorfläche.

So wird die Solarflüssigkeit stärker erhitzt als bei einer High-Flow-Solaranlage und die Low-Flow-Solaranlage arbeitet auf einem hohen Temperaturniveau. Es entsteht also eine höhere Temperaturspreizung. So kann ein Schichtenspeicher deutlich schneller beheizt werden, der allerdings auch für eine Low-Flow-Solaranlage erforderlich ist. Dieser Solarspeicher ist mit höheren Anschaffungskosten verbunden. Auch die Kollektoren sollten gut mit hohen Temperaturen arbeiten können.

 

Verwandte Lexikoneinträge:

Drain-Back-Solaranlage im Solarthermie Lexikon (folgt)

High-Flow-Solaranlage im Solarthermie Lexikon (folgt)

Matched-Flow-Solaranlage im Solarthermie Lexikon (folgt)

Wir finden die besten Solarthermie Solar Fachbetriebe
  • Über 6.000 geprüfte Fachbetriebe
  • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
Dieser Artikel wurde erstellt von: Thorben Frahm, Redakteur www.Solaranlagen-Portal.com