Ein günstiger Fachmann für die Installation einer Solaranlage ist schwer zu finden. Auf Solaranlagen-Portal listen wir über 2.000 geprüfte Fachhandwerker für diese Tätigkeit auf. In Solingen sowie in ganz Deutschland. Die Partnerbetriebe auf unserer Seite stehen jederzeit für Beratungsgespräche bereit, stellen Sie einfach eine kurze Anfrage und ein Ansprechpartner wird sich bei Ihnen melden.

Wenn auch Sie sich dazu entscheiden auf Ihrem Haus eine Photovoltaikanlage zu installieren, finden Sie in unserer Liste von geprüften Partnerfirmen schnell und unkompliziert eine Solarfirma in Solingen und Umgebung, die diesen Auftrag durchführt. Als nächstes sollten Sie nun Preise vergleichen. Oft unterscheiden sich die Angebote von Fachfirmen signifikant obwohl diese im gleichen Ort tätig sind. Auch bei der Qualität der Arbeit gibt es Unterschiede. Kostenlose Kostenvoranschläge können Sie mit dem Solaranlagen-Portal anfordern und so viele günstige Angebote für Sonnenstrom erhalten und vergleichen.

Die Meinungen und Erfahrungen unserer Kunden sind uns sehr wichtig - und wir möchten, dass Sie von den Bewertungen profitieren. Bei der Vermittlung Ihrer Anfrage an Betriebe für Solaranlagen (Photovoltaik oder Solarthermie) legen wir Wert auf die Bewertung dieser Betriebe durch ehemaliger Kunden. Wenn Sie noch nicht wissen, ob eine Solaranlage (Strom oder Warmwasser) das richtige für Sie ist, dann haben wir auf unserem Portal die notwendigen Informationen übersichtlich zusammengetragen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Projekt. Christian Märtel

PV-FAQ: Messkosten

Grundsätzlich entfallen die Messkosten nicht, auch nicht bei geringfügigen Einspeisungen. Um den Aufwand für Anlagenbetreiber möglichst gering zu halten, hat die Clearingstelle die Empfehlung herausgegeben für PV-Anlagen bis 30 kWp Leistung.

Photovoltaik FAQ: Können Messkosten bei geringer Einspeisung entfallen

Eigenverbrauch 2014

Ab dem 01. Januar 2014 tritt laut Marktintegrationsmodell die 90-Prozent-Regelung für die Einspeisevergütung in Kraft. Anlagenbetreiber erhalten von nun an auch bei Volleinspeisung nur noch für 90 Prozent der jährlich erzeugten Strommenge Einspeisevergütung.

Eigenverbrauch 2014, Marktwert Solar, MW Solar, Marktintegrationsmodel

PV-FAQ: Abrechnung

Anlagenbetreiber haben nicht die freie Wahl, von welchem Netzbetreiber sie die Vergütung für die Einspeisung von Solarstrom erhalten können. Der Netzbetreiber, an dessen Netz die Anlage angeschlossen ist, entrichtet auch die Vergütung.

Photovoltaik FAQ: Besteht Abrechnungsbindung an den Netzbetreiber?

PV-FAQ: Hühnerstall

Wenn für Hühner in Freigehegen Schutzhütten, also Hühnerställe, errichtet werden, gelten diese als förderfähige Gebäude im Sinne des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Voraussetzung ist dabei, dass die Hühnerställe eindeutig als Schutz konzipiert sind.

Photovoltaik FAQ: Einspeisevergütung für einen Hühnerstall?