Das Solaranlagen-Portal widmet sich ganz dem Thema Solarenergie. Wir möchten Verbraucher informieren und den Kontakt zu geprüften Fachbetrieben in Langsur und ganz Deutschland vermitteln. Wir empfehlen Verbrauchern sich vor der Installation einer neuen Anlage zu informieren und auch mit Fachleuten über Ihr Vorhaben zu sprechen. Starten Sie einfach eine Anfrage auf dem Solaranlagen-Portal.

Ist Ihr Wunsch nach einer eigenen Photovoltaik Anlage nach dem Beratungsgespräch vom Fachmann bestärkt worden, dann gilt es einen Anbieter in Langsur auszuwählen. Hausbesitzer sind gut beraten einen Kostenvoranschlag von verschiedenen Installateuren für die Photovoltaik Anlage einzuholen, um hohe Anschaffungskosten zu vermeiden. Angebote von Solarfirmen können Sie über das Solaranlagen-Portal kostenlos einzuholen. Wir senden Ihre Daten an bis zu fünf geprüfte Betriebe in Ihrer Umgebung rund um Langsur.

Um sicherzustellen, dass wir Ihnen nur Angebote von erfahrenen und qualifizierten Solarteuren für Ihre Solaranlage erhalten, holen wir regelmäßig Meinungen und Erfahrungen unserer Kunden ein - und zeigen Ihnen diese Bewertungen auch gleich bei jeder vermittelten Firma an. Ob sich Solaranlagen (Photovoltaik oder Solarthermie) für Sie rechnen, können Sie auf unserem redaktionell betreuten Portal einfach nachlesen. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne! Christian Märtel

Schüco MSE Ost West

Das Montagesystem MSE 100 Flachdach Ost/West ist eine von drei Unterkonstruktionen für Photovoltaik aus dem Hause Schüco. Es eignet sich speziell für die Montage großer Photovoltaik Anlagen auf Flachdächern.

Schüco MSE, Schüco Ost West, Schüco Montagesystem

Monokristalline Module

Monokristalline Solarzellen werden aus hochreinem Siliizum gefertigt. Monokristalline Module sind teurer als ihre polykristallinen Varianten, dafür weisen diese Solarzellen auch weitaus höhere Wirkungsgrade auf.

monokristalline monokristallinen Solarzellen Solarmodule Solarmodulen

Solarrohr

Ein Solarrohr befördert Wärme von den Kollektoren zum Wärmespeicher. In der Regel bestehen diese Solarrohre aus Kupfer, Stahl oder Polyethylen und verfügen nach Isolierung und Dicke über unterschiedliche Eigenschaften.

Solarrohr, Solarrohre

PVFAQ: Einspeisvertrag

Nein, es besteht keine gesetzlich festgelegte Notwendigkeit laut Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), einen Einspeisevertrag zwischen Anlagebetreiber und Netzbetreiber zu schließen. Die Pflichten des Netzbetreibers erstrecken sich auf folgende Punkte.

Photovoltaik FAQ: Einspeisevertrag mit dem netzbetreiber Pflicht?