5/5 – 1 Bewertung

SolarMirror

Schwarzwaldstr. 7079117 Freiburg
Ihr Ansprechpartner Herr Miric

Ihr Ansprechpartner
Herr Miric

Website

Das sagen unsere Kunden

Solarthermie Neuinstallation / Einbau
11.12.2016
Zeitnah Termin zur Vorstellung seines Produkts mit informativer Problemlösung. Umgehend von SolarMirror Angebot erhalten, Für weitere Besprechung Termin auf Ende Jan.`17 , da ich die Anlage nicht hier in Deutschland montieren möchte, und erst vorort diverse Infos einholen muss.
Herr K. aus Solarthermie
Mehr Bewertungen

Profil der Firma SolarMirror

Die Sonne schickt uns täglich 10.000 mal mehr Energie als zurzeit alle sieben Milliarden Menschen auf der Welt pro Tag verbrauchen!

Aus diesem Grund produzieren und vertreiben wir neuartige Solar-Parabolspiegel!
Die auf diesem Wege gewonnene Sonnenenergie eignet sich bestens zur Erwärmung von Brauchwasser oder zum Heizen, aber auch für weitere Anwendungen wie z.B. Stromerzeugung, Prozesswärme, Heizung, Kühlung etc.
Der Parabolspiegel wird der Sonne nachgeführt, d.h. der Receiver wird von früh morgens bis spät am Abend zu 100% bestrahlt.
Wenn die Sonnenstrahlen effektiv genutzt werden, ist mit einer Heizquelle von 400°C bis zu über 1000°C (Stillstandstemperatur) zu rechnen.

Mehr Energie durch einen geeigneten Einfallswinkel:

Der Neigungswinkel von starr installierten Solaranlagen ist meist nur an die Sommerzeit angepasst.
Selbst hier sind diese Anlagen nur wenige Stunden am Tag optimal zur Sonne ausgerichtet.
Wird jedoch eine Solaranlage entsprechend dem Sonnenstand nachgeführt, liefert sie von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang deutlich mehr Energie.
Der Vorteil des nachgeführten Solarsystems liegt also auf der Hand. Bei diesem System ist die Energieausbeute bis zu 40% höher.
Das Solar-System nutzt optimal die Sonnenenergie, so dass ein Gesamtwirkungsgrad von bis zu 70% erreicht wird.
Zum Vergleich: Solarzellen erreichen heute 8 bis 13%, Solarkollektoren 30 bis 50%.

Steuerelektronik, Solarnachführung:

Die Solar-Nachführung ist ein System zur Optimierung der Nutzung der Sonnenenergie.
Diese passt die Solaranlage sowohl horizontal (Azimut) als auch vertikal (Elevation) dem Sonnenstand an.
Die Nachführung ist mikroprozessorgesteuert und reagiert auf die kleinste Abweichung. Dieses gewährleistet eine 100 % senkrechte Bestrahlung der Absorberfläche und damit eine bestmögliche Energieausbeute.
Die Nachführung verfügt über einen Azimutwinkel von 240° und einen Elevationswinkel bis 80°.
Dieses ermöglicht eine optimale Anpassung der Solaranlage an verschiedene Standorte und Jahreszeiten.

Unser Parabolspiegel T4 ist ein neuartiges Solarsystem bzw. ein solarthermisches Kraftwerk.
Die Funktion dieses Systems beruht auf einem Konzentrationsprozess der Solarwärme. Ein zweiachsig der Sonne nachgeführter Parabolspiegel konzentriert die Sonnenenergie direkt auf einen Absorber (Solar-Receiver).
Der Absorber ist im Brennpunkt des Parabolspiegels installiert, das Wärmeträgermedium darin kann sich auf über 1000°C (Stillstandstemperatur) erhitzen, diese Leistung wird sowohl im Sommer als auch im Winter erzielt.

Die Parameter unseres Modells T4:
Konzentrator: Ø 2,20 m
Konzentrator Fläche: 4,2 m²
Fokus Durchmesser: 14 cm
Heizwert des Systems: 2,9 KW reicht für Warmwasser-Speicher bis 500 Liter
(Dies ist eine Heizleistung, welche sowohl im Sommer als auch im Winter das Brauchwasser bzw. Heizmedium auf über 50°C erwärmen kann)

Beispielprojekte

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4

Fachgebiete

Solarthermie Tätigkeiten
Neuinstallation / Einbau, Austausch, Beratung

Meinungen & Erfahrungen von Kunden

Solarthermie Neuinstallation / Einbau
11.12.2016
Zeitnah Termin zur Vorstellung seines Produkts mit informativer Problemlösung. Umgehend von SolarMirror Angebot erhalten, Für weitere Besprechung Termin auf Ende Jan.`17 , da ich die Anlage nicht hier in Deutschland montieren möchte, und erst vorort diverse Infos einholen muss.
Herr K. aus Solarthermie
Mehr Solar- & Photovoltaik Experten aus Freiburg im Breisgau

Wo Sie uns finden